Haushaltswaren
Backformen
Barzubehör
Elektrogeräte
Grill & Zubehör
Kochtöpfe
Küchenhelfer
Messer
Messerset
Pfannen
Pfannen Zubehör
Silikon Backformen
Silikon Küchenhelfer
Wok Pfannen

Eisenpfanne



Pfannen

Butterpfännchen
Bratpfannen, flach
Poffertjes Pfanne

über Eisenpfanne
Diese rustikale schwere schmiedeeiserene Eisenpfanne hat am Pfannenboden eine Durchmesser von 19 cm und am Rand von 24 cm. Sie eignet sich besonders gut zum Braten von Fleisch und Bratkartoffeln, die eine schöne Bräune bekommen sollen. Der nach innen gebogene Griff hat den Vorteil, dass er platzsparend ist. Die Eisenpfanne eignet sich für alle Herdarten und lässt sich auch im Ofen verwenden. Da der Griff allerdings heiß wird, sollte man die Eisenpfanne nur mit Topflappen anfassen. Bei Cerankochfeldern sollte man darauf achten, dass der Kochbereich nicht kleiner als der Boden der Eisenpfanne sein darf, damit der Pfannenboden sich gleichmäßig erhitzt und sich nicht wölbt. Da die Eisenpfanne bei der Herstellung mit Schmieröl geschützt wird, muss man sie vor dem Braten unbedingt einbrennen. Nur beim erstenmal die Pfanne mit heißem Wasser auswaschen und wenig Spülmittel verwenden. Die Eisenpfanne gut trocknen. Zum Einbrennen erhitzt man Fett oder Schmalz in der Eisenpfanne und gibt rohe Kartoffelscheiben dazu. Die Kartoffeln kräftig mit Salz bestreuen. Dann wird die Eisenpfanne eingebrannt, indem man die Kartoffelscheiben ca. 10 bis 15 Minuten auf höchster Stufe erhitzt. Die Kartoffeln dabei ein bis zweimal wenden. Sie sollten zum Schluss schwarz werden. Da sich Qualm in der Küche bildet, unbedingt für gute Lüftung sorgen. Die Kartoffeln in der Eisenpfanne abkühlen lassen und dann wegschütten. In der Eisenpfanne hat sich nun ein Belag aus Fett, Salz und Kartoffelstärke gebildet, der wie ein Peeling wirkt. Den Belag einem Papiertuch kräftig ausreiben, bis die Pfanne sauber ist. Künftig braucht die Eisenpfanne nach dem Braten nur noch mit einem Tuch ausgerieben zu werden, da das verbliebene Fett die Eisenpfanne gleichzeitig pflegt.






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz