Spaghetti


- Seite 15
Schwarze Tagliatelle NudelnSpätzle Nudeln

Vollkorn Spaghetti
Gabel Spaghetti
Spaghetti Kürbis

100 g Spaghetti - Nährwerte: 362 kcal / 1515 kJ
Eiweiß: 12 g - Fett: 9 g - Kohlenhydrate: 68 g

über Spaghetti  alle Zutaten  Nudeln
Spaghetti oder Spagetti (deutsche Schreibweise) sind die wohl bekannteste und beliebteste Nudelsorte überhaupt. Sie stammen ursprünglich aus Italien. Es handelt sich dabei um lange Fadennudeln aus Hartweizengrieß. Es gibt verschiedene Spaghetti Sorten, wie lange bis sehr lange Spaghetti, Spaghettini oder Vermicelli (sehr dünn), Spaghettoni (dick), Bucatini (dicke Spaghetti Sorte bzw. sehr schmale Eierbandnudeln). In Italien werden Spaghetti normalerweise bereits vor dem Servieren mit der Sauce vermischt. Dazu gibt man die leicht abgetropften Spaghetti direkt in die Pfanne, oder den Topf mit Sauce. Spaghetti kann man mit Tomatensauce, Pesto (Olivenöl und Kräuter, Parmesan, Pinienkerne) oder Olivenöl mit Chili und Knoblauch essen (aglio olio) Spaghetti ißt man am besten aus tiefen Tellern, damit man sie am Tellerrand mit der Gabel aufrollen kann. Wer möchte, kann auch einen Löffel zu Hilfe nehmen. Spaghetti werden aber nicht kleingeschnitten.





Rezepte mit Spaghetti
Weiße Spaghetti Bolognese werden mit magerem Puten Hackfleisch zubereitet. Spaghetti kochen. Zwiebeln und ...
Zucchini Spaghetti Carbonara erhalten durch den Bacon einen herzhaften Geschmack. Spaghetti in reichlich ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz