Salbei


- Seite 3
Rosmarin ZweigeSchnitt Lauch

Frischer Rosmarin
Basilikum
Bohnen Kraut
Getrocknetes Estragon
Getrockneter Koriander

100 g Salbei - Nährwerte: 342 kcal / 1431 kJ
Eiweiß: 11 g - Fett: 13 g - Kohlenhydrate: 43 g

über Salbei  alle Zutaten  Kräuter
Salbei besitzt ein herbes kampferartiges Aroma. In der Küche werden hauptsächlich die jungen zarten Blätter vom Salbei verwendet. Vor allem in der mediterranen Küche wird er häufig zu Kalbs Fleisch, Fisch, Salaten und Leber verwendet. In Oliven Öl knusprig gebratene Salbei Blätter schmecken als Beilage sehr gut. Sie können auch als Tee aufgebrüht werden. Wegen der starken Würzkraft sollte man Salbei sparsam verwenden.



Rezepte mit Salbei
Ingwer Salbei Tee Für Ingwer Salbei Tee zwei Stiele Salbei kopfüber in ein Tee Glas stellen. Ingwer ...
Italienische Rouladen Die italienischen Rouladen lassen sich sehr schnell zubereiten. Man kann je nach ...
Italienische Rouladen mit Zucchini Für Italienische Rouladen mit Zucchini zunächst Rinder Rouladen mit ...
Kalbs Leber mit Port Wein Zwiebeln passt besonders gut zu feinem Kartoffel Püree. Mehlig kochende ...
Kotelett mit Knoblauch kann man sehr gut vorbereiten, da sie zugedeckt auch über Nacht im Kühlschrank ...
Kräuter Hähnchen Keulen Für Kräuter Hähnchen Keulen den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Kleine ...
Lamm Kotelett in Balsamico Honig lassen sich bereits am Vortag vorbereiten, da die Lamm Kotelett ...
Leber Apfel Ragout wird Calvados aromatisiert. Wild Reis kochen. Apfel und Zwiebeln in Spalten schneiden. ...
Minestrone di verdura Für Minestrone di verdura zunächst weiße Bohnen über Nacht in Wasser einweichen. Am ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz