Krabben


- Seite 7
Kieler SprottenKrabben Chips

Shrimps
Garnelen
Scampis
Tiefkühl Hummer
Krabben Salat

100 g Krabben - Nährwerte: 94 kcal / 393 kJ
Eiweiß: 19 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 0 g

über Krabben  alle Zutaten  Fisch
Am besten schmecken frische Nordsee Krabben, die noch aus dem Panzer gepult werden müssen. Ihr Geschmack ist gegenüber den tiefgekühlten Tiefsee Krabben wesentlich aromatischer. Wenn man keine frischen Krabben bekommt, kann man auch auf bereits ausgelöstes Krabben Fleisch aus dem Kühlregal ausweichen. Tiefgefrorene Krabben vor der Verwendung in ein Sieb füllen, im Kühlschrank auftauen und kurz abspülen. Die Krabben gut trocknen lassen, bevor sie weiter verarbeitet werden.



Rezepte mit Krabben
Krabben Salat ist vielfältig einsetzbar. Krabben Salat schmeckt mit frischen Nordsee Krabben besonders ...
Krabben Salat mit Champignons Für Krabben Salat mit Champignons am besten Nordsee Krabben verwenden, da ...
Krabben Salat mit Ei Für den Krabben Salat Eier in10 Minuten hart kochen. Frische Champignons putzen und ...
Krabben Suppe ist eine klassische Vor Suppe, die mit Cognac verfeinert wird und mit frischen Nordsee ...
Kürbis Suppe mit Krabben und Meerrettich wird mit Hokkaido Kürbis zubereitet, dessen leicht fruchtiger ...
Kürbis Suppe mit Lachs & Krabben Kürbis Suppe mit Lachs Krabben ist eine feine cremige Suppe, die mit ...
Labskaus Finkenwerder Art wird mit frischen Krabben serviert. Eine mehligkochende Sorte als Salz ...
Lachs Filet mit Krabben Sahne Soße schmeckt besonders aromatisch und saftig, wenn man Lachs Filet mit ...
Lachs in Safran Sauce harmoniert besonders gut mit schwarzer Tagliatelle. Tagliatelle mit einer Prise ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz