Brötchen


- Seite 13
Brot ChipsBrötchen Teig

Toast Brötchen
Roggen Brötchen
Hot Dog Brötchen
Baguette Brötchen

100 g Brötchen - Nährwerte: 265 kcal / 1109 kJ
Eiweiß: 8 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 51 g

über Brötchen  alle Zutaten  Brot
Brötchen werden in vielen Regionen unterschiedlich genannt. In Hamburg sagt man z.B. Rundstück, in Berlin Schrippe, in Bayern Semmel oder in Franken Weggla. Brötchen sind im Prinzip kleine Brote, die aus Weizen Mehl und Hefe gebacken werden. Man kann Brötchen auch selber backen. Dann schmecken sie zwar sehr gut und man weiß was drin ist, aber sie sind in der Konsistenz etwas fester, als die gekauften Brötchen vom Bäcker. Brötchen aus der Bäckerei enthalten mehr Triebmittel und sie werden aus fertigen Back Mischungen mit weiteren Zusätzen hergestellt.





Rezepte mit Brötchen
Tiroler Speck Knödel werden mit Sauerkraut serviert. 1 Zwiebel würfeln. In einem Schmortopf 10 g Schmalz ...
Tomate Mozzarella Brötchen schmecken besonders saftig. Als fleischlose Alternative eignen sich Tomate ...
Tomaten Schinken Brötchen eignen sich sehr gut für feierliche Anlässe, die einen etwas rustikaleren ...
Überbackene Brötchen lassen sich auch in größeren Mengen einfach und schnell vorbereiten. Ei hart kochen. ...
Überbackene Mett Brötchen sind ideal als Fingerfood für eine Party geeignet, da sie sich auch in größeren ...
Versteckte Eier werden im Backofen zubereitet und können auch in größeren Mengen gut vorbereitet werden. ...
Wiener Hackbraten wird mit Wiener Würstchen gefüllt. Den Ofen auf 225° vorheizen. Zwiebeln würfeln, in Öl ...
Winzer Wecken Brötchen lassen sich sehr schnell und einfach auch in größeren Mengen für eine Party ...
Zucchini Pizza Brötchen schmecken ofenwarm am besten. Den Back Ofen auf 200° C vorheizen. Ein Back Blech ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz