Brötchen


- Seite 2
Brot ChipsBrötchen Teig

Toast Brötchen
Roggen Brötchen
Hot Dog Brötchen
Baguette Brötchen

100 g Brötchen - Nährwerte: 265 kcal / 1109 kJ
Eiweiß: 8 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 51 g

über Brötchen  alle Zutaten  Brot
Brötchen werden in vielen Regionen unterschiedlich genannt. In Hamburg sagt man z.B. Rundstück, in Berlin Schrippe, in Bayern Semmel oder in Franken Weggla. Brötchen sind im Prinzip kleine Brote, die aus Weizen Mehl und Hefe gebacken werden. Man kann Brötchen auch selber backen. Dann schmecken sie zwar sehr gut und man weiß was drin ist, aber sie sind in der Konsistenz etwas fester, als die gekauften Brötchen vom Bäcker. Brötchen aus der Bäckerei enthalten mehr Triebmittel und sie werden aus fertigen Back Mischungen mit weiteren Zusätzen hergestellt.





Rezepte mit Brötchen
Böhmisches Gulasch mit Servietten Knödel Für Böhmisches Gulasch mit Servietten Knödel den Back Ofen auf ...
Brot Pudding süß Trockene Kuchen Reste, z.B. vom Sand Kuchen, und Brötchen vom Vortag klein schneiden und ...
Brötchen Croque Monsieur werden im Ofen gebacken und warm serviert. Den Back Ofen auf 190° C vorheizen. ...
Brötchen mit Bier Schinken schmecken sehr saftig und sind ein beliebter Partysnack, da sie auf Feiern ...
Brötchen mit Fleisch Salat zählen zu den Klassikern auf dem kaltes Buffet. Sie lassen sich auch in großen ...
Brötchen mit Forelle geräuchert schmecken sehr gut und eignen sich als kleiner Imbiss, da sie gut ...
Brötchen mit Kassler und Sauerkraut ist ein herzhafter Imbiss, der gut sättigt und eine kleine ...
Brötchen mit Schweine Braten eignen sich besonders gut für ein rustikales Buffet. Am besten schmecken ...
Brötchen mit Wurst Salat Für Brötchen mit Wurst Salat eine würzige Marinade aus Maiskeimöl, Weißweinessig ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz