Brötchen


- Seite 8
Brot ChipsBrötchen Teig

Toast Brötchen
Roggen Brötchen
Hot Dog Brötchen
Baguette Brötchen

100 g Brötchen - Nährwerte: 265 kcal / 1109 kJ
Eiweiß: 8 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 51 g

über Brötchen  alle Zutaten  Brot
Brötchen werden in vielen Regionen unterschiedlich genannt. In Hamburg sagt man z.B. Rundstück, in Berlin Schrippe, in Bayern Semmel oder in Franken Weggla. Brötchen sind im Prinzip kleine Brote, die aus Weizen Mehl und Hefe gebacken werden. Man kann Brötchen auch selber backen. Dann schmecken sie zwar sehr gut und man weiß was drin ist, aber sie sind in der Konsistenz etwas fester, als die gekauften Brötchen vom Bäcker. Brötchen aus der Bäckerei enthalten mehr Triebmittel und sie werden aus fertigen Back Mischungen mit weiteren Zusätzen hergestellt.





Rezepte mit Brötchen
Herzhafter Ofen Schlupfer Auflauf kann als kleine Mahlzeit zusammen mit einem frischem Salat serviert ...
Jäger Mett Brötchen Für Jäger Mett Brötchen zunächst Brötchen aufschneiden. Jäger Mett darauf verteilen. ...
Kirschen Michel ist ein süßer Auflauf, der als Dessert serviert wird. Back Ofen auf 200° C vorheizen. Für ...
Klassischer Hackbraten schmeckt zu Kartoffel Brei, Erbsen und Möhren. Back Ofen auf 225° C vorheizen. ...
Königsberger Klopse mit Kartoffel Püree Für Königsberger Klopse mit Kartoffel Püree eine mehligkochende ...
Königsberger Klopse Original benötigen etwas Zeit für die Zubereitung, aber die Mühe lohnt sich. Ein ...
Königsberger Kohl Rouladen Für Königsberger Kohl Rouladen den Mittelstrunk vom Kohl keilförmig ...
Krabben Fisch Brötchen schmecken am besten, wenn man sie mit krossen Brötchen und aromatischen Nordsee ...
Kraut Wickel Den Strunk vom Weißkohl keilförmig herausschneiden. Salzwasser erhitzen. Den Kohl so lange ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz