Aperol

AngosturaAquavit Brand Wein

Campari
Noilly Prat Wermut
Calvados Apfel Brand
Martini rosso
Bacardi Razz Rum

100 g Aperol - Nährwerte: 250 kcal / 1046 kJ
Eiweiß: 0 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 25 g

über Aperol  alle Zutaten  Alkohol
Aperol ist ein Kräuterlikör aus Italien, der milder im Geschmack ist als Campari. Er besteht aus einem Destillat von Bitterorangen, Rhabarber, Enzian, Chinarinde sowie diversen Kräutern. Sein Alkoholgehalt beträgt 11% vol., wobei seit Anfang 2006 auch Aperol mit einem Alkoholgehalt von 15% im Handel erhältlich ist. Durch sein bittersüßes Aroma und seine leuchtend orange-rote Farbe eignet er sich besonders gut zum Mixen von Cocktails und Longdrinks. Aperol wird auch sehr gerne als klassischer Aperitif gereicht.






Rezepte mit Aperol
Aperol Bowle ist ein sehr erfrischendes Sommergetränk, das nicht zu süß schmeckt sondern durch den Aperol ...
Aperol Gin Tonic Bowle schmeckt herb fruchtig. Den Saft der Grapefruit, von 3 Orangen und der Limone ...
Aperol Spritz schmeckt sehr erfrischend, ähnlich wie Weißweinschorle, nur mit einer leicht herben Note. ...
Cocktail Gilia ist ein herber Shortdrink. Man kann ihn entweder in einem kleinen Becherglas oder in zwei ...
Longdrink Aperol Royal kann man auch als Aperitif reichen. Eiswürfel in ein Champagnerglas, wie oben auf ...
Longdrink Champerol eignet sich besonders gut als Aperitif. Eiswürfel in ein schönes Cocktailglas, wie ...






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz