Frankfurter aus der Dose

Fleisch WurstFrankfurter Würstchen

Bock Wurst
Wiener Würstchen
Weiß Wurst
Pinkel Wurst
Krakauer Wurst

100 g Frankfurter aus der Dose - Nährwerte: 250 kcal / 1046 kJ
Eiweiß: 13 g - Fett: 22 g - Kohlenhydrate: 2 g

über Frankfurter aus der Dose  alle Zutaten  Wurst / Würstchen
Frankfurter aus der Dose wurden mir netterweise von dem Hersteller zugeschickt, da es immer wieder zu "Kopfschütteln" kommt, weil die Bezeichnung der Würstchen leider von Region zu Region unterschiedlich ist und immer wieder zu Verwirrung führt. Bei uns werden diese Frankfurter aus der Dose oder frisch als Wiener Würstchen bezeichnet, während die Original Frankfurter Würstchen die Bezeichnung nur tragen dürfen, wenn sie in Frankfurt hergestellt wurden. In unserer Region werden grobe geräucherte Würstchen als Frankfurter Würstchen bezeichnet. Die Frankfurter aus der Dose, wie auf dem Bild zu sehen, besitzen ein zartes Saitling. Sie dürfen nicht gekocht werden, damit sie nicht aufplatzen. Am besten bringt man zuerst Wasser in einem Kochtopf zum Kochen, schaltet die Temperatur herunter und lässt die Frankfurter aus der Dose nur ca. 7-10 Minuten im heißen Wasser ziehen. Man kann sie auch klein schneiden und in Suppen oder Eintöpfen zubereiten. Diese Frankfurter aus der Dose bestehen zu 91% aus Schweinefleisch und sind nur milde gewürzt. Eine Dose enthält 6 Frankfurter Würstchen mit einem Abtropfgewicht von 250 g.






Rezepte mit Frankfurter aus der Dose
Kartoffel Gulasch Für das Gulasch Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffel Würfel ...






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz