Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Schinken Macaroni Gratin


Druckversion vom Schinken Macaroni Gratin Rezept


Zutaten:
150 g

80 g
250 g
2 EL


60 g
2
6 EL
6 EL
20 g
Macaroni Nudeln
Knoblauch
Gekochter Schinken
Fleisch Tomaten
Basilikum
Pfeffer & Salz
Cayenne Pfeffer
Gouda Käse
Eier
Sahne
Milch
Butter

3 Portionen

518 kcal
31 g Fett
24 g Eiweiss
40 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Macaroni bißfest kochen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Eine Auflaufform fetten und mit Knoblauch ausreiben. Gekochten Schinken in Würfel schneiden. Fleischtomate halbieren, Blüten- und Stielansatz entfernen und Tomate ebenfalls würfeln. Basilikum feinschneiden. Nudeln mit Schinken, Tomate und Basilikum in einer Schüssel vermischen. Mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen. Gouda feinreiben und mit Eiern, Sahne und Milch verquirlen. Mit Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen. Nudelmischung in die Auflaufform geben und mit der Eier Sahne Sauce begießen. Butterflöckchen obenauf legen. Ofen auf 200° C vorheizen. Schinken Macaroni Gratin auf der mittleren Schiene in ca. 30 Min. goldgelb überbacken.

Zutaten Bild: Macaroni NudelnZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Gekochter SchinkenZutaten Bild: Fleisch TomatenZutaten Bild: BasilikumZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: Cayenne PfefferZutaten Bild: Gouda KäseZutaten Bild: EierZutaten Bild: SahneZutaten Bild: MilchZutaten Bild: Butter


Kochrezepte - Nudeln & Pasta - Schinken Macaroni Gratin - Rezepte für Nudel Auflauf - Schinken Nudeln mit Tomaten Soße
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz