Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Brombeeren Astoria


Druckversion vom Brombeeren Astoria Rezept


Zutaten:
3
1/8 L
2 EL
1/2
1 TL
150 g
120 g
2 cl
5 g
1/2 TL
10 g
1/8 L
1 TL
Äpfel
Weiß Wein
Zucker
Zimt Stange
Zitronen Schale
Brombeeren
Brombeer Marmelade
Kirsch Wasser
Butter
Zucker
Mandel Blätter
Sahne
Vanille Zucker

3 Portionen

437 kcal
17 g Fett
2 g Eiweiss
60 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 60 Minuten

Brombeeren Astoria bereitet man am besten mit etwas größeren fein säuerlichen Äpfeln zu, die möglichst keine Druckstellen haben sollten. Besonders aromatisch schmecken Brombeeren Astoria, wenn man sie mit frischen reifen Brombeeren zubereitet. Die Äpfel mit einem Sparschäler schälen und mit einem Messer einen Deckel abschneiden. Jeden Apfel mit einem Teelöffel vorsichtig aushöhlen, damit der Apfel nicht durchbricht. Dabei einen kleinen Rand von ca. 1/2 cm stehen lassen. Die Äpfel nebeneinander in einen Edelstahltopf stellen und Weißwein angießen. 2 EL Zucker, 1/2 Zimtstange und ein kleines Stück Zitronenschale einer Bio Zitrone zufügen. Einen Deckel auf den Topf legen und einmal kurz aufkochen. Den Herd ausschalten und die Äpfel in knapp 10 Minuten bei Resthitze ziehen lassen. Die Garzeit ist von der Größe und Sorte der Äpfel abhängig. Darum am besten zwischendurch kontrollieren, ob die Äpfel gar sind. Sie sollten zwar weich werden, aber nicht zerfallen. Äpfel am besten mit einer Schaumkelle aus dem Wein heben, abtropfen lassen und auf Dessertteller oder in Glasschalen stellen. Die Äpfel auskühlen lassen. Inzwischen Wasser in eine Schüssel füllen und die Brombeeren hineinlegen. So lösen sich winzige Insekten und Schmutz am besten und treiben an die Oberfläche. Dann gießt man soviel Wasser vorsichtig ab, bis die Oberfläche klar bleibt und lässt noch einmal frisches Wasser nachlaufen. Wenn die Oberfläche sauber bleibt, gießt man die Brombeeren vorsichtig in ein Sieb und lässt sie gut abtropfen. Brombeermarmelade in eine Stielkasserolle oder einen kleinen Kochtopf füllen und unter Rühren mit dem Schneebesen auf niedriger Temperatur leicht erwärmen, bis die Brombeermarmelade leicht flüssig wird. Kirsch Wasser unterrühren und den Topf vom Herd nehmen. Einige Brombeeren für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Restliche Brombeeren in die Brombeermarmelade geben und mit einem Esslöffel vorsichtig unterheben. Brombeeren mit Brombeermarmelade in die Äpfel füllen und mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kühlen lassen. Restliche Brombeermarmelade mit Brombeeren für die Dekoration beiseite stellen. Inzwischen 5 g Butter in ein Butterpfännchen geben und 1/2 Teelöffel Zucker zufügen. Butter langsam erhitzen, bis der Zucker schmilzt. Mandelblätter zufügen und unter Rühren mit dem Kochlöffel hellbraun anrösten. Aufpassen, dass die Mandelblätter nicht zu dunkel werden, da sie sonst bitter schmecken. Die Mandelblätter auf ein Stück Pergamentpapier oder Backpapier schütten und abkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Brombeeren Astoria mit Sahne und Mandelblättern auf der restlichen Brombeermarmelade anrichten und mit den beiseite gelegten Brombeeren dekorieren.

Zutaten Bild: ApfelZutaten Bild: Weiß WeinZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: Zimt StangeZutaten Bild: Zitronen SchaleZutaten Bild: BrombeerenZutaten Bild: Brombeer MarmeladeZutaten Bild: Kirsch WasserZutaten Bild: ButterZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: Mandel BlätterZutaten Bild: SahneZutaten Bild: Vanille Zucker


Rezepte - Desserts Rezepte - Brombeeren Astoria - Rezepte für Obst Salat - Brombeer Gelee
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz