Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Quark Krapfen


Druckversion vom Quark Krapfen Rezept


Zutaten:
75 g
50 g

125 g
1
1 TL
250 g
1 TL
2 EL
125 g
6 TL
Butter
Zucker
Salz
Mager Quark
Ei
Zitronen Schale
Weizen Mehl Type 405
Back Pulver
Milch
Rosinen
Puder Zucker

20 Portionen

117 kcal
4 g Fett
3 g Eiweiss
18 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Für Quark Krapfen weiche Butter, Zucker und eine Prise Salz cremig rühren. Quark und Ei unterrühren. Mit fein abgeriebener Zitronen Schale würzen. Mehl mit Back Pulver mischen und im Wechsel mit Milch unterrühren. Rosinen unter den Teig mischen. Fritteuse auf 170° C vorheizen. Für die Quark Krapfen je einen leicht gehäuften Esslöffel Teig in das heiße Fett gleiten lassen. Nicht mehr als fünf Quark Krapfen auf einmal backen. Die Krapfen beim Backen mit einer Schaumkelle leicht bewegen und 3 Minuten ausbacken, bis sie an die Oberfläche schwimmen. Quark Krapfen auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Puder Zucker bestäuben.

Zutaten Bild: ButterZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Mager QuarkZutaten Bild: EierZutaten Bild: Zitronen SchaleZutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: Back PulverZutaten Bild: MilchZutaten Bild: RosinenZutaten Bild: Puder Zucker


Backrezepte - Backen - Quark Krapfen - Rezepte für Schmalz Gebäck - Rühr Kuchen mit Quark
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz