Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Nudeln mit Schinken Sauce


Druckversion vom Nudeln mit Schinken Sauce Rezept


Zutaten:
200 g
300 g
20 g
2 EL

2 EL
1/8 L
1/8 L
120 g
2 TL


120 g
Band Nudeln
Champignons
Frühlings Zwiebeln
Mais Keim Öl
Knoblauch
Getrockneter Thymian
Gemüse Brühe
Milch
Schmelz Käse
Stärke Mehl
Cayenne Pfeffer
Salz
Gekochter Schinken

3 Portionen

633 kcal
31 g Fett
27 g Eiweiss
61 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 20 Minuten

Nudeln mit Schinken Sauce lassen sich schnell und einfach zubereiten. Die Frühlingszwiebeln können auch durch Haushaltszwiebeln ersetzt werden. Am besten verwendet man für die Sauce frische Champignons, da sie einen kräftigen Bratenfond geben. Zunächst Band Nudeln oder eine andere Sorte Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Inzwischen Champignons mit Haushaltspapier trocken abreiben und die Champignons je nach Größe vierteln oder halbieren. Die Champignons zum Reinigen nicht in Wasser legen, da sie sich sonst voll saugen und weich werden. Von der Frühlingszwiebel die Blattspitzen und Wurzelenden abschneiden. Die Frühlingszwiebel abspülen, trocknen und in kleine Stücke schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl oder ein anderes neutrales Öl erhitzen und die Champignons darin auf hoher Temperatur kräftig anbraten. Die Champignons erst am Ende der Bratzeit würzen, da sie sonst Wasser ziehen und zu weich werden. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Frühlingszwiebeln kurz mitdünsten. Knoblauch pellen, durch die Knoblauchpresse drücken und die Champignons damit würzen. Thymian feinhacken, zufügen und den Bratenfond der Champignons unter Rühren mit dem Kochlöffel mit Gemüsebrühe lösen. Milch zufügen und Schmelzkäse darin unter Rühren schmelzen. Stärkemehl in eine kleine Schüssel geben und mit wenig kaltem Wasser glatt verrühren. Die Champignons einmal kurz aufkochen und die Sauce mit dem angerührten Stärkemehl binden. Den Herd ausschalten und die Resthitze nutzen. Die Sauce mit Cayennepfeffer und Salz würzen. Gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden und in der Sauce nur leicht erwärmen. Fertig gegarte Nudeln in ein Sieb oder einen Seiher gießen und abtropfen lassen. Nudeln mit Schinken Sauce sorgfältig mischen und in vorgewärmten tiefen Tellern servieren. Wer mag, streut noch etwas frische Thymianblätter über die Nudeln mit Schinken Sauce.

Zutaten Bild: Band NudelnZutaten Bild: ChampignonsZutaten Bild: Frühlings ZwiebelnZutaten Bild: Mais Keim ÖlZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Getrockneter ThymianZutaten Bild: Gemüse BrüheZutaten Bild: MilchZutaten Bild: Schmelz KäseZutaten Bild: Stärke MehlZutaten Bild: Cayenne PfefferZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Gekochter Schinken


Kochrezepte - Nudeln & Pasta - Nudeln mit Schinken Sauce - Rezepte für Pasta mit Fleisch - Bayerische Schinken Nudeln
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz