Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Champignons überbacken


Druckversion vom Champignons überbacken Rezept


Zutaten:
1/8 L
2 TL
60 g



1
Wasser
Saucen Binder
Edamer Käse
Pfeffer & Salz
Getrockneter Thymian
Knoblauch
Baguette Brötchen

2 Portionen

252 kcal
8 g Fett
14 g Eiweiss
30 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 30 Minuten

Champignons überbacken ist ein sehr leckeres Pilzgericht, dass man auch abends als kleinen Imbiss zu einem Glas Wein servieren kann. Für Champignons überbacken unbedingt frische Champignons verwenden, da sie besonders aromatisch schmecken. Champignons mit einem trockenen weichen Tuch abreiben, oder falls nötig, kurz unter fließendem Wasser abspülen, gut trocknen und in Scheiben schneiden. In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen und die Champignons mit den in Würfel geschnittenen Zwiebeln kräftig anbraten. Den Bratenfond mit Weißwein ablöschen, die Sauce mit Wasser auffüllen, kurz aufkochen und mit dunklem Saucenbinder andicken. Die Temperatur auf Stufe 2 herunterschalten und die Sauce mit Pfeffer, Salz, Thymian und frisch gepresstem Knoblauch würzen. Zwei kleine Zweige Thymian für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Champignons mit Sauce in eine Auflaufform geben und mit geriebenem Edamer bestreuen. Den Backofen Grill auf Stufe 3 stellen, die Auflaufform auf die mittlere Schiene stellen und Champignons überbacken, bis der Käse zerläuft. Das dauert ca. 4-5 Minuten. Champignons überbacken mit Thymian dekorieren und Baguette Brötchen zum Aufnehmen der Sauce dazu servieren.