Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Ananas Quark Kuchen


Druckversion vom Ananas Quark Kuchen Rezept


Zutaten:
125 g
1/2 TL
1
10 g
50 g
125 g
100 g
1/2 Pkt
1/2
100 g
250 g
1
Weizen Mehl Type 405
Back Pulver
Ei
Vanille Zucker
Zucker
Margarine
Sahne
Vanille Pudding Pulver
Frische Ananas
Zucker
Quark
Ei

8 Portionen

354 kcal
19 g Fett
7 g Eiweiss
38 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Für den Ananas Quark Kuchen ist es wichtig, eine besonders süße und reife Ananas zu verwenden. Mehl in eine Rührschüssel geben und mit Back Pulver vermischen. Das Ei verquirlen und die Hälfte davon zum Mehl geben. Das restliche verquirlte Ei für die Quark Füllung beiseite stellen. Vanille Zucker, Zucker und Margarine zum Mehl geben und aus allen Zutaten einen Mürbe Teig kneten. Die 18er Springform nicht fetten und den Boden mit ca. 2/3 des Teiges belegen. Aus dem restlichen Teig eine lange Rolle formen und an die Wand der Springform legen. Mit den Fingern zu einem ca. 3 cm hohen Rand drücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Quark in eine Schüssel geben. Das restliche verquirlte Ei, ein weiteres Ei und den Zucker unterrühren. Flüssige Sahne mit Vanille Pudding Pulver gut verrühren und unter den Quark mischen. Die 1/2 Ananas in kleine Stücke schneiden und unter den Quark heben. Die Quark Masse auf den Teig füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° auf der mittleren Schiene 60-70 Min. backen.

Zutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: Back PulverZutaten Bild: EierZutaten Bild: Vanille ZuckerZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: MargarineZutaten Bild: SahneZutaten Bild: Vanille Pudding PulverZutaten Bild: Frische AnanasZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: QuarkZutaten Bild: Eier


Backrezepte - Torten Rezepte - Ananas Quark Kuchen - Käse Kuchen Rezepte - Quark selber machen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz