Rührei mit Krabben
Rezepte mit R . Eier Speisen . Rühr Eier

Rührei mit Krabben

Rührei mit Kieler Sprotten Rezept
Rührei mit Parma Rezept

Zutaten:
120 g
30 g

6
1 EL

3 Portionen 218 kcal pro Portion
F: 23 g / EW: 23 g / KH: 1 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 10 Min. Ges.

Rührei mit Krabben ist ein Klassiker der norddeutschen Küche. Am besten schmeckt Rührei mit Krabben, wenn man frische Nordsee Krabben verwendet, da sie besonders aromatisch schmecken. In einer Pfanne 10 g Butter auf mittlerer Temperatur auslassen. Krabben leicht anbraten. In einer zweiten Pfanne 20 g Butter auslassen. Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz würzen und verquirlen. Rührei in die Pfanne gießen und auf mittlerer Temperatur stocken lassen. Dabei das bereits gestockte Rührei vom Rand her zur Mitte hin zusammenschieben. Rührei auf vorgewärmte Teller verteilen, Krabben darauf anrichten und mit Dill dekorieren.



(C) Foto & Text Foto: Rührei mit Krabben - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz