Träubles Kuchen
Rezepte mit T . Torten Rezepte . Obst Torten Obst Torten Rezept Süddeutsche Rezepte Vanille Flammerie Pudding

Träubles Kuchen

Torten Boden Mürbe Teig Rezept
Trüffel Torte Rezept

Zutaten:
200 g
1 TL
1
100 g
125 g
500 g
5
200 g
125 g

12 Portionen 329 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 6 g / KH: 44 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Träubles Kuchen ist in Süddeutschland die Bezeichnung für Johannisbeer Kuchen. Aus Mehl, Backpulver, 1 Ei, Zucker und Margarine einen Mürbeteig bereiten. Eine 26er Schwarzblech-Springform mit dem Teig auslegen und einen Rand von 2 cm hochziehen. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für den Belag vom Träubles Kuchen Eiweiß zu festem Schnee schlagen und den Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Mandeln fein mahlen und unter den Eischnee rühren. Gewaschene und gut abgetropfte Johannisbeeren vorsichtig unter den Eischnee heben. Die Masse in die Form füllen und auf einem Rost in den für 10 Minuten in den auf 180° vorgeheizten Ofen schieben. Diese Einstellungen gelten für meinen Mikrowellenherd mit integriertem Backofen: Rost Einschubhöhe 0, 180° und 180 W kombiniert. 30 Minuten backen. Träubles Kuchen 5 Minuten im Ofen stehen lassen.



(C) Foto & Text Foto: Träubles Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz