Muffins mit Schokolade
Rezepte mit M . Backen . Muffins Muffins Rezept

Muffins mit Schokolade

Muffins Donauwellen Rezept
Mürbe Teig Rezept

Zutaten:
50 g
150 g
1 TL
1/4 TL

1
75 g
40 g
1/8 L

6 Portionen 268 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 5 g / KH: 29 g p. P.
** - 10 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Für die Muffins (kleine Kuchen) braucht man eine Muffins Backform oder kleine Papierformen zum Backen. Zuerst den Backofen auf 200° vorheizen. Dann den Teig für die Schokoladen Muffins vorbereiten. Die Zartbitter Schokolade fein raspeln und mit dem Mehl mischen. Natron und eine Prise Salz zufügen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit Margarine und Zucker schaumig rühren. Das Mehl und die Milch zufügen und mit einem Kochlöffel gut verrühren, bis alles feucht ist. Nicht übermischen, da sich sonst ein Kleber entwickeln kann, der die Muffins hart werden lässt. Den Teig in ein gut gefettetes Muffins Blech füllen. Die leeren Formen mit Wasser füllen. Der Wasserdampf macht die Muffins schön locker. Das Blech auf der mittleren Schiene ca. 20 Min. backen. Mit einem Holzstäbchen prüfen, ob kein Teig mehr kleben bleibt. Dann das Blech kurz auf ein feuchtes Tuch stellen, damit sich die Muffins leichter aus der Form lösen lassen. Am besten schmecken die Schokoladen Muffins noch ofenwarm.



(C) Foto & Text Foto: Muffins mit Schokolade - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz