Quiche du Payanet
Rezepte mit Q . Pizza & Co. . Quiche Französische Rezepte Quiche Lorraine

Quiche du Payanet

Quiche Rezept
Quiche Lorraine Rezept

Zutaten:
4 Platten
400 g
20 g
8 EL
150 g
8 EL
1
50 g
30 g


3 Portionen 710 kcal pro Portion
F: 48 g / EW: 21 g / KH: 30 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Quiche du Payanet ist eine Champignontorte. Erst den Ofen auf 200° vorheizen. Blätterteigplatten nebeneinander zum Auftauen auf die Arbeitsfläche legen. Dann übereinander legen, leicht mit Mehl bestäuben und so groß ausrollen, daß eine 26er Springform damit ausgekleidet werden kann. Die Form leicht mit Wasser anfeuchten. Den Teig hineinlegen. Dabei einen Rand formen. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen. 20 Minuten vorbacken. Wenn der Teig zu stark aufgeht, nochmals einstechen. Butter in einer beschichteten Pfanne auslassen und geputzte, halbierte Champignons hellbraun braten. Salzen und mit 3 EL Armagnac ablöschen. Flüssigkeit verdampfen lassen. Roquefort mit Milch, Eigelb, gehackten Walnüssen, Rosinen, Pfeffer, Salz und 3 EL Armagnac cremig rühren. Champignons auf den Teig füllen, mit Käsecreme bedecken und ca. 13-15 Min. überbacken. Restlichen Armagnac erwärmen, über die fertige Quiche du Payanet gießen und flambieren.



(C) Foto & Text Foto: Quiche du Payanet - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz