Birne in Blätterteig
Rezepte mit B . Backen . Obst Kuchen

Birne in Blätterteig

Bienenstich Pflaumen Kuchen Rezept
Birnen Kuchen Rezept

Zutaten:
3 Platten
150 g
20 g
3
1 TL
10 g

6 Portionen 237 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 4 g / KH: 32 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Birne in Blätterteig wird mit frischen Birnen zubereitet. Blätterteig Platten nebeneinander auf der Arbeitsfläche in ca. 10 Minuten auftauen. Einmal quer durchschneiden, so dass man 6 kleine Quadrate erhält. Etwas größer ausrollen. Marzipanrohmasse mit ca. 20 g Puderzucker bestreuen und auf der Arbeitsfläche flach ausrollen. In 6 Quadrate schneiden, die etwas kleiner als die Blätterteig Stücke sein müssen. Blätterteig mit je einer Scheibe Marzipan belegen. Reife, aber noch feste Birnen schälen, halbieren, Stiel und Kerngehäuse entfernen und je eine Hälfte auf ein Stück Marzipan legen. Keine Dosen Birnen nehmen, da sie zu viel Saft abgeben. Birnen in Längsrichtung fächerartig einritzen, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit Mandelblättern bestecken. Die Ränder vom Blätterteig nach innen rollen und leicht festdrücken. Im vorgeheizten Ofen bei 200° in ca. 30-35 Min. auf der mittleren Schiene hellbraun backen. Wichtig: nach ca. 16-18 Min. die Birnen mit Backpapier abdecken, da die Mandeln sonst verbrennen. Noch heiß mit Hagelzucker bestreuen. Birnen in Blätterteig schmecken frisch am besten.



(C) Foto & Text Foto: Birne in Blätterteig - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz