Mürbe Teig Törtchen mit Kiwi
Rezepte mit M . Torten Rezepte . Mürbe Teig

Mürbe Teig Törtchen mit Kiwi

Mürbe Teig Boden klein Rezept
Muttertags Torte Rezept

Zutaten:
250 g
1/2 TL
80 g
1/2 Pkt
1
1 EL
125 g
2 EL
1 Pkt
2 EL
1/2 L
6 TL
6
14 g

6 Portionen 553 kcal pro Portion
F: 22 g / EW: 9 g / KH: 73 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Mürbe Teig Törtchen mit Kiwi lassen sich gut vorbereiten, da die gebackenen Mürbe Teig Törtchen mehrere Tage in einer Keksdose haltbar sind. Erst vor dem Servieren frisch belegen. Mehl mit Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Ei, Rum und Margarine zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Mürbe Teig auf einer leicht bemehlten Fläche dünn ausrollen. Törtchen Formen (11 cm) leicht einfetten und mit Paniermehl bestreuen. Mit den Förmchen Kreise ausstechen und den Teig in die Förmchen legen. Ofen auf 200° vorheizen, mittlere Schiene, ca. 18-20 Min. backen. Auf ein Gitter stürzen, Förmchen abnehmen und auskühlen lassen. Inzwischen Vanillepudding nach Anleitung auf der Packung kochen und abkühlen lassen. Mürbe Teig Törtchen mit je 1 Tl Rum beträufeln und mit Vanillepudding füllen. Kiwis schälen, in Scheiben schneiden und die Törtchen belegen. Tortenguß nach Packungsanleitung zubereiten und über den Mürbe Teig Törtchen mit Kiwi verteilen.



(C) Foto & Text Foto: Mürbe Teig Törtchen mit Kiwi - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz