Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Braten Aufschnitt mit Jus


Druckversion vom Braten Aufschnitt mit Jus Rezept


Zutaten:
300 g
1/2 TL


20 g
50 g

1/8 L
1 TL
1
2 EL
4 Blatt
Schweine Braten
Senf
Pfeffer & Salz
Paprika Pulver
Fett
Suppen Gemüse
Knoblauch
Rot Wein
Braten Fond
Salz
Madeira Wein
Gelatine

3 Portionen

232 kcal
10 g Fett
23 g Eiweiss
4 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: normal
Zubereitungs Zeit: 20 Minuten
Gesamt Dauer: 60 Minuten

Für den Braten Aufschnitt kann man auch einen Rest vom Sonntags Braten verwenden oder ein kleines Stück frischen Schweine Schinken Braten vom Schlachter zuschneiden lassen. Das Fleisch wird mit Senf eingerieben, der mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver gewürzt wurde. In einem Schmortopf Fett auslassen. Das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Wurzeln, Sellerie, Porree, Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und im Fett gut durchschmoren. Mit Rot Wein ablöschen und den Braten bei milder Hitze ca. 50 Min. schmoren. Den Braten aus der Sauce nehmen und erkalten lassen. Für das Jus (Gelee) Fett von der kalten Sauce abschöpfen und und knapp 1/8 L Braten Sauce mit 1 Tl Braten Fond (Würze) und Salz würzen. Madeirawein oder Sherry zufügen. Gelatine nach Anleitung in kaltem Wasser einweichen und ausdrücken. Die Sauce leicht erwärmen und Gelatine unter Rühren darin lösen. In eine flache rechteckige Schale gießen und im Kühlschrank erstarren lassen.

Zutaten Bild: Schweine BratenZutaten Bild: SenfZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: Paprika PulverZutaten Bild: FettZutaten Bild: Suppen GemüseZutaten Bild: KnoblauchZutaten Bild: Rot WeinZutaten Bild: Braten FondZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Madeira WeinZutaten Bild: Gelatine