Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Kohlrabi Carpaccio


Druckversion vom Kohlrabi Carpaccio Rezept


Zutaten:
300 g

2 EL
2 EL
1 TL

5 g
1 EL
20 g
20 g
Kohlrabi
Pfeffer aus der Mühle
Oliven Öl
Weiß Wein Essig
Sahne Meerrettich
Pfeffer & Salz
Zucker
Petersilie
Pinien Kerne
Frischer Parmesan Käse

3 Portionen

193 kcal
15 g Fett
5 g Eiweiss
11 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 10 Minuten

Für Kohlrabi Carpaccio Kohlrabi schälen und am besten mit der Brotschneidemaschine oder einem Gemüsehobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Scheiben sollten fast transparent sein. Einen großen flachen Teller oder eine Platte mit den Kohlrabischeiben auslegen und leicht mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Aus Olivenöl, Weißweinessig und Sahnemeerrettich ein cremiges Dressing rühren. Evtl. mit wenig Wasser verdünnen. Das Dressing mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. Petersilie klein zupfen und über das Kohlrabi Carpaccio streuen und mit Dressing beträufeln. In einem kleinen Butterpfännchen Pinienkerne oder ersatzweise Sonnenblumenkerne ohne weitere Zugabe von Fett trocken rösten, bis sie anfangen zu duften und über das Kohlrabi Carpaccio streuen. Für das Foto oben habe ich den Parmesan weggelassen, damit man das Kohlrabi Carpaccio besser sieht. Aber noch besser schmeckt es, wenn man zum Schluß zusätzlich jungen Parmesan oder ersatzweise Pecorino in feine Scheiben hobelt und über das Kohlrabi Carpaccio verteilt.

Zutaten Bild: KohlrabiZutaten Bild: Pfeffer aus der MühleZutaten Bild: Oliven ÖlZutaten Bild: Weiß Wein EssigZutaten Bild: Sahne MeerrettichZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: PetersilieZutaten Bild: Pinien KerneZutaten Bild: Frischer Parmesan Käse


Kochrezepte - Salate - Kohlrabi Carpaccio - Rezepte für Gemüse Salat - Kohlrabi
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz