Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Hessischer Apfel Traum


Druckversion vom Hessischer Apfel Traum Rezept


Zutaten:
75 g
2 EL
200 g
125 g
125 g
40 g
1/2 Pkt
50 g
5 EL

Löffel Biskuit Kekse
Eier Likör
Apfel Kompott
Mascarpone Frisch Käse
Sahne Quark
Zucker
Vanille Zucker
Sahne
Milch
Gemahlener Zimt

3 Portionen

520 kcal
29 g Fett
9 g Eiweiss
50 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Für den Hessischen Apfel Traum Löffelbiskuits durchbrechen und in drei Dessertschalen legen. Mit Eier Likör beträufeln und Apfel Kompott (selbstgekochter schmeckt natürlich ganz besonders gut) darüber verteilen. Mascarpone mit Sahne Quark, Zucker, Vanillezucker, flüssiger Sahne und Milch glatt rühren. Die Creme auf das Apfel Kompott streichen. Mit Zimt bestreuen und den Hessischen Apfel Traum für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Löffelbiskuits sich mit dem Eier Likör vollsaugen und weich werden. Der Hessische Apfel Traum läßt sich auch für mehrere Personen sehr gut vorbereiten. Dann kann man die Zutaten auch in eine große Auflaufform schichten. Die Löffelbiskuits werden dann im Ganzen auf den Boden gelegt und die Zutaten entsprechend verdoppelt oder verdreifacht.

Rezepte - Desserts Rezepte - Hessischer Apfel Traum  --> Oster Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz