Lachs Pastete
Rezepte mit L . Snacks . Kalte Vorspeisen Kalte Vorspeisen Rezept

Lachs Pastete

Lachs in Strudel Teig Rezept
Lachs Tatar auf Toast Ecken Rezept

Zutaten:
5 Blatt
200 g


2 EL
125 g
2 EL
4 cl
125 g
1 TL

6 Portionen 219 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 10 g / KH: 2 g p. P.
** - 15 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Für die Lachs Pastete Gelatine in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Geräucherten Lachs in grobe Würfel schneiden und in einen Mixbecher geben. Mit weißem Pfeffer, Salz und Zitronensaft würzen. 125 g Sahne dazu gießen. Mit dem Pürierstab pürieren. Fein gehackten Dill unterrühren. Gelatine ausdrücken und in leicht erwärmtem Aquavit auflösen. Wieder abkühlen lassen. 2 Esslöffel Lachs Pastete zur Gelatine in den Topf geben und gut verrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Erst dann zur restlichen Lachs Pastete zurückgeben und verrühren. Restliche Sahne steif schlagen und unterrühren. Eine kleine Kastenform mit Öl dünn auspinseln. Klarsichtfolie einlegen und Lachs Pastete einfüllen. Mit Folie abdecken. Lachs Pastete mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Auf ein Brett stürzen und Folie abziehen. Mit einem in heißem Wasser angefeuchteten Messer in Scheiben schneiden.



(C) Foto & Text Foto: Lachs Pastete - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz