Rührei mit Parma
Rezepte mit R . Eier Speisen . Frühstück Frühstück Rezept

Rührei mit Parma

Rührei mit Krabben Rezept
Schafs Käse Pfannkuchen Rezept

Zutaten:
3
50 g

20 g
3

3 Portionen 230 kcal pro Portion
F: 17 g / EW: 15 g / KH: 18 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 10 Min. Ges.

Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Parma Schinken in mundgerechte Stücke zerpflücken und zum Ei in die Schüssel geben. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen, da der Parma bereits gesalzen ist. Eier mit einer Gabel leicht verschlagen. Eigelb und Eiweiß sollten nur eben gut gemischt sein. Wenn man zu lange schlägt, wird das Rührei zu zäh. Wer mag, kann noch 1 EL Sahne, Milch oder Wasser unterheben. In einer beschichteten Pfanne Margarine auslassen und wenn sie zerläuft, gleich die Eiermasse hinein geben. Bei ganz milder Hitze stocken lassen und am besten mit einem Holzschaber das bereits gestockte Rührei vom Pfannenboden in großen Stücken in die Mitte schieben. Wenn das Rührei noch etwas cremig ist, die Pfanne vom Herd nehmen, sonst wird das Rührei zu trocken. Rührei mit Parma auf frisch geröstetem Toast servieren.



(C) Foto & Text Foto: Rührei mit Parma - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz