Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Crepes mit Kaviar Creme


Druckversion vom Crepes mit Kaviar Creme Rezept


Zutaten:
125 g
1/4 L

2
200 g
1 EL
100 g
3 TL
10 g
Weizen Mehl Type 405
Milch
Salz
Eier
Creme Fraiche
Zitronen Saft
Kaviar, schwarz
Mandel Blätter
Butter

3 Portionen

478 kcal
41 g Fett
23 g Eiweiss
38 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: sehr einfach und schnell
Zubereitungs Zeit: 10 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Crepes mit Kaviar Creme lassen sich gut vorbereiten, da sie kalt gegessen werden. Zunächst den Teig für die Crepes herstellen. Mehl in eine Schüssel geben und Milch zufügen. Mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Mit einer Prise Salz würzen. Eier zufügen und gut mit dem Teig verrühren. Teig ca. eine halbe Stunde gehen lassen. Crepes Gerät vorheizen und dünn mit Butter bestreichen. Eine kleine Kelle voll Teig in die Mitte geben, zu einem kleinen, sehr dünnen Pfannkuchen ausstreichen und Crepes goldbraun ausbacken. Die Menge des Teiges reicht für ca. 9 Crepes als Vorspeise (pro Person 3 Stück als Hauptmahlzeit). Creme Fraiche in eine Schüssel geben und frisch gepreßten Zitronensaft zufügen. Mit einem Schneebesen schaumig rühren. Gut gekühlten Kaviar vorsichtig unter die Creme rühren. Mandelblätter in einer beschichteten Pfanne leicht rösten, bis sie anfangen zu duften. Mandelblätter unter die Kaviar Creme heben. Crepes mit Kaviar Creme bestreichen und zur Hälfte oder zu Vierteln zusammenlegen.

Kochrezepte - Eier Speisen - Crepes mit Kaviar Creme  --> Pfannkuchen Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz