Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Glücks Kekse


Druckversion vom Glücks Kekse Rezept


Zutaten:
40 g
3

60 g
60 g
Butter
Eiweiß
Salz
Puder Zucker
Weizen Mehl Type 405

18 Portionen

44 kcal
2 g Fett
1 g Eiweiss
6 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: aufwendiger
Zubereitungs Zeit: 30 Minuten
Gesamt Dauer: 45 Minuten

Glücks Kekse nach einem Original Rezept aus China, enthalten kleine Zettel mit freundlichen Wünschen für das Neue Jahr. Zettel beschriften, in kleine Streifen schneiden und falten. Für den Teig Butter in einem Topf schmelzen. Eiweiß mit einer Prise Salz und Puder Zucker schaumig rühren. Mehl und Butter unterrühren. Back Ofen auf 180° C vorheizen. Auf Backpapier drei 8 cm große Kreise zeichnen und auf ein Backblech legen. In jeden Kreis einen gut gehäuften Teelöffel Teig geben. Glatt streichen. Nicht mehr als drei Kekse auf einmal backen, da die Glücks Kekse noch heiß gefaltet werden müssen. Glücks Kekse 5 bis 6 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Ränder leicht braun werden. Mit einer Palette vom Blech nehmen. Einen Zettel in die Mitte legen. Kekse zu einem Halbkreis falten. Ränder festdrücken. Glücks Kekse mit der unteren Seite über den Rand eines Glases stülpen, so dass sie einen Knick bekommen. Chinesische Glücks Kekse auf einem Gitter Rost trocknen lassen, bis sie hart werden.

Zutaten Bild: ButterZutaten Bild: EiweißZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Puder ZuckerZutaten Bild: Weizen Mehl Type 405


Backrezepte - Kekse - Glücks Kekse - Plätzchen Rezepte - Butter Keks Kuchen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz