Salsa espanola
Rezepte mit S . Dips . Tapas Spanische Rezepte Salz Mandeln Tapas

Salsa espanola

Salat Sauce Rezept
Sauce Bearnaise Rezept

Zutaten:
3
2
1
1 EL
1 EL





3 Portionen 63 kcal pro Portion
F: 4 g / EW: 1 g / KH: 6 g p. P.
* - 10 Min. Zub. - 10 Min. Ges.

Salsa espanola ist eine spanische Sauce, die man kalt mit frischem Weißbrot als Vorspeise reichen kann, oder z.B. als warme Sauce für Kurzgebratenes oder Gegrilltes verwenden kann. Tomaten mit einem scharfen Messer über Kreuz einritzen, in eine Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. Wenn die Schale sich zu lösen beginnt, Tomaten mit kaltem Wasser abschrecken und pellen. Tomaten in einen Mixbecher geben. Knoblauchzehen pellen und zufügen. Chilischote der Länge nach halbieren, die weißen Kerne und Häute entfernen und fein würfeln. Chiliwürfel zu den Tomaten geben. Weißweinessig und Olivenöl zufügen. Salsa espanola mit dem Pürierstab zerkleinern und mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Kreuzkümmel und Oregano pikant würzen.



(C) Foto & Text Foto: Salsa espanola - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz