Kalter Hund - Schokoladen Keks Kuchen
Rezepte mit K . Backen . Kuchen Deutsche Rezepte Kartoffel Auflauf

Kalter Hund - Schokoladen Keks Kuchen

Kaiser Kuchen Rezept
Kalter Hund mit Mürbe Teig Rezept

Zutaten:
300 g
300 g
120 g
2
4 EL
8 EL
40 g
225 g
200 g

20 Portionen 340 kcal pro Portion
F: 24 g / EW: 4 g / KH: 31 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Kalter Hund Schokoladen Keks Kuchen wird nicht gebacken. Er braucht nur im Kühlschrank gut durchkühlen. Kalter Hund ist bis zu einer Woche haltbar, wenn man ihn in Alufolie wickelt und kühl stellt. Kokos Fett schmelzen und leicht abkühlen lassen. Puder Zucker und Kakao in eine Schüssel sieben und mischen. Eier schaumig rühren. Nach und nach die Kakao Mischung unterrühren. Mit Orangen Saft verrühren. Kokos Fett in dünnem Strahl unter Rühren zugießen. Heißes Wasser unterrühren. Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Eine Kasten Form einfetten. Mit Pergament Papier auskleiden. Mit Klebestreifen außen an der Form festkleben. Den Boden der Form mit Mandeln auslegen. 5 Esslöffel von der Schokoladen Masse einfüllen. Glatt streichen. Darüber eine Schicht Butter Kekse legen. Leicht andrücken. Bei allen weiteren Schichten nur noch 2 Esslöffel Schokoladen Masse auf die Butter Kekse streichen. Kalter Hund Schokoladen Keks Kuchen mindestens 2 bis 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Kalter Hund Kuchen auf ein Brett stürzen. Papier abziehen. Kuchen Glasur im heißen Wasserbad schmelzen. Über den Schokoladen Keks Kuchen gießen. Bis zum Servieren wird Kalter Hund im Kühlschrank aufbewahrt.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz