Succotash / Bohnen Mais Eintopf
Rezepte mit S . Vegetarische Rezepte . Beilagen USA Rezepte Tomaten Salat Amerikaner Art

Succotash / Bohnen Mais Eintopf

Struwen Pfannkuchen Rezept
Süß Kartoffel Rezept

Zutaten:
1
1
150 g
20 g
1/8 L
150 g
500 g
1 Dose

5 g

3 Portionen 289 kcal pro Portion
F: 8 g / EW: 10 g / KH: 45 g p. P.
* - 15 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Succotash ist ein indianischer Bohnen Mais Eintopf, der von den in Pennsylvania lebenden Holländern verfeinert wurde. Es gibt von Region zu Region unterschiedliche Rezepte. Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Grüne Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. In einem großen Topf Schweineschmalz erhitzen. Vegetarier können das Schmalz durch Pflanzenöl oder Pflanzenmargarine ersetzen, wodurch der Geschmack natürlich etwas verändert wird. Zwiebelwürfel, Paprikawürfel und Kartoffelwürfel darin unter Rühren gut anschmoren, aber nicht braun werden lassen. Mit Brühe ablöschen, einen Deckel auflegen und auf guter Mittelhitze ca. 15 Minuten schmoren lassen. Kidney Bohnen in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Kidney Bohnen zum Succotash geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, pellen, in Würfel schneiden und zum Succotash geben. Mais in ein Sieb gießen und unter fließend Wasser gut abspülen. Mais unter das Succotash rühren. Succotash mit Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. Succotash kann man als vegetarisches Hauptgericht, oder als Beilage zu Kurzgebratenem reichen.



(C) Foto & Text Foto: Succotash / Bohnen Mais Eintopf - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz