Mangold Nudel Gratin
Rezepte mit M . Auflauf . Nudel Auflauf

Mangold Nudel Gratin

Mangold Auflauf Rezept
Maul Taschen mit Spinat überbacken Rezept

Zutaten:
200 g
1
350 g
250 g
200 g
20 g

2 EL
20 g
20 g
1/4 L
0,1 L
30 g

1 TL
3 EL
90 g

3 Portionen 804 kcal pro Portion
F: 38 g / EW: 33 g / KH: 84 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Für den Mangold Nudel Gratin am besten Hörnchen Nudeln bißfest kochen. Man kann natürlich auch andere Nudeln verwenden. Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. Mangold waschen und trocknen. Blätter in feine Streifen schneiden. Stiele und dicke Blattrispen in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. In einer beschichteten Pfanne 20 g Butter auslassen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Gewürfelte Mangold Stiele und Lauchringe zufügen, einen Deckel auflegen und auf mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten dünsten. Champignons und Mangold Blätter zufügen und einige Minuten mitdünsten. Das Gemüse mit Pfeffer, Salz und feingehackter Petersilie würzen. Für die Sauce 20 g Butter in einem kleinen Topf auslassen, Mehl einrühren und auf niedriger Temperatur kurz anschwitzen, aber nicht braun werden lassen. Mit Milch ablöschen und mit einem Schneebesen kräftig rühren, bis die Sauce glatt wird. Sahne zufügen und 30 g Emmentaler in der Sauce schmelzen. Mit Pfeffer, Salz, Muskat und frisch gepreßtem Zitronensaft würzen. Käsesauce mit Gemüse und den gut abgetropften Nudeln mischen und in eine Auflauf Form füllen. Paniermehl mit restlichem Emmentaler mischen und über den Mangold Nudel Gratin streuen. Ofen af 200° vorheizen und Mangold Nudel Gratin ca. 10 Minuten auf der mittleren Schiene goldbraun überbacken.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz