Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Falscher Hase Hackbraten


Druckversion vom Falscher Hase Hackbraten Rezept


Zutaten:
3
1
10 g
2
5 EL
600 g
1 EL


1/2 Bund
2
Eier
Zwiebeln
Butter
Toast Brot
Milch
Hackfleisch
Senf
Pfeffer & Salz
Paprika Pulver
Glatte Petersilie
Thymian Zweige

6 Portionen

333 kcal
24 g Fett
23 g Eiweiss
8 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: einfach, geht schnell
Zubereitungs Zeit: 15 Minuten
Gesamt Dauer: 60 Minuten

Falscher Hase ist ein Hackbraten, der mit hart gekochten Eiern gefüllt ist. Er schmeckt sehr gut zu Erbsen und Wurzeln. 2 Eier 10 Minuten hart kochen. Back Ofen auf 225° C vorheizen. Ein Back Blech mit Back Papier auslegen. Zwiebel würfeln, in Butter glasig dünsten und abkühlen lassen. Toast Scheiben ohne Rinde in kleine Würfel schneiden. Toast in heißer Milch einweichen. Hackfleisch, 1 Ei, Senf und Toast verkneten. Mit Pfeffer, Salz und Paprika Pulver würzen. Petersilie in Streifen schneiden. Blätter vom Thymian abzupfen. Kräuter unter das Hackfleisch kneten. Für Falscher Hase Hackbraten aus dem Hackfleisch einen ovalen Laib formen. Auf das Backlech legen. Eier in kaltem Wasser abkühlen lassen und pellen. In das Hackfleisch zwei Vertiefungen drücken. Eier hineinlegen. Mit Hackfleisch bedecken. Falscher Hase Hackbraten wird auf der mittleren Schiene 45 Minuten gebacken. Falscher Hase Hackbraten kann warm mit Gemüse und Kartoffeln oder kalt als Aufschnitt serviert werden.

Zutaten Bild: EierZutaten Bild: ZwiebelnZutaten Bild: ButterZutaten Bild: Toast BrotZutaten Bild: MilchZutaten Bild: HackfleischZutaten Bild: SenfZutaten Bild: Pfeffer & SalzZutaten Bild: Paprika PulverZutaten Bild: Glatte PetersilieZutaten Bild: Thymian Zweige


Kochrezepte - Hackfleisch - Falscher Hase Hackbraten - Hackbraten Rezepte - Hackbraten in Kasten Form
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz