Gefüllte Zucchini
Rezepte mit G . Vegetarische Rezepte . Zucchini

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Tomaten mit Spinat Rezept
Gemüse Chips Rezept

Zutaten:
600 g

4
2
1
2
2 EL

2 EL
50 g

3 Portionen 268 kcal pro Portion
F: 13 g / EW: 10 g / KH: 26 g p. P.
** - 15 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Zucchini gefüllt kann man entweder als kleine Vorspeise z.B. mit einem Stück frischem Baguette oder Ciabatta servieren, oder man verdoppelt die Zutaten für die Sauce und serviert Zucchini gefüllt z.B. mit Reis als Hauptgericht. Drei mittlere Zucchini waschen und trockenreiben. Die Blüten- und Stielansätze abschneiden und die Zucchini der Länge nach halbieren. Mit einem Teelöffel die Kerne in Längsrichtung auskratzen und die Zucchini salzen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, pellen und in Würfel schneiden. Gelbe Paprika vierteln, von weißen Häuten und Kernen befreien und in kleine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen pellen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf Olivenöl erhitzen und darin Zwiebeln und Knoblauch glasig andünsten. Paprikastreifen zufügen und mitdünsten. Tomaten in den Topf geben und das Gemüse ca. 10 Minuten auf mittlerer Temperatur schmoren. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Basilikumblätter in feine Stücke zupfen und in das Tomatensugo geben. Ofen auf 200° Umluft vorheizen. Zucchini in eine große flache leicht gefettete Auflaufform setzen und mit dem Tomatensugo füllen. Restliches Tomatensugo in der Auflaufform verteilen. Greyerzer in sehr feine Streifen schneiden oder raspeln und über das Gemüse streuen. Zucchini gefüllt im vorgeheizten Ofen bei 200° Umluft auf der mittleren Schiene ca. 10-15 Minuten überbacken, bis der Greyerzer, wie auf dem Foto oben zu sehen, zerlaufen ist.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz