Sardellen Tortilla
Rezepte mit S . Snacks . Tapas Spanische Rezepte Sardinen spanische Art

Sardellen Tortilla

Sandwich Toast mit Puten Brust Rezept
Sauerkraut in Blätter Teig Rezept

Zutaten:
100 g
80 g
2
1 EL
8
6


1 EL

3 Portionen 284 kcal pro Portion
F: 26 g / EW: 24 g / KH: 11 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Sardellen Tortilla wird kalt als Tapas serviert. Eine größere Kartoffel von etwa 100 g Gewicht schälen, waschen und fein raspeln. Kräftig ausdrücken. Auf Küchenpapier trocknen. Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Knoblauch Zehen fein hacken. 1 EL Oliven Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffel leicht anbraten. Temperatur reduzieren. Lauchzwiebeln und Knoblauch zufügen und mitdünsten. In eine große Schüssel umfüllen. Sardellen Filets fein hacken. Unter die Kartoffeln mischen. Eier aufschlagen und untermischen. Mit Salz und getrocknetem Thymian würzen. 1 EL Oliven Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffel Masse in die Pfanne geben. Es ist wichtig, dass die Sardellen Tortilla nicht zu dick wird, da sie sich sonst nicht aufrollen lässt und durchbricht. Auf mittlerer Stufe 20 Minuten stocken lassen. Vorsichtig auf einen flachen Teller gleiten lassen. Umgedreht wieder in die Pfanne geben. Sardellen Tortilla 1 bis 2 Minuten braten. Wieder auf einen flachen Teller gleiten lassen. Abgekühlte Sardellen Tortilla in 16 kleine Tortenstücke schneiden. Von der breiten Seite zur Spitze hin locker aufrollen. Mit kleinen Holzspießen feststecken. Sollte die Sardellen Tortilla beim Aufrollen des ersten Stückes durchbrechen, dann ist sie noch zu dick. Man kann dann die restliche Tortilla flach drücken und danach aufrollen. Nach Belieben mit Cherrytomaten und Oliven dekorieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz