Versteckte Eier
Rezepte mit V . Hackfleisch . Kurzgebratenes

Versteckte Eier

Ungarischer Hackbraten Rezept
Wachtel Eier Tatar Bällchen Rezept

Zutaten:
6
1
600 g
1



600 g
6 EL

6 Portionen 521 kcal pro Portion
F: 33 g / EW: 31 g / KH: 14 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Versteckte Eier werden im Backofen zubereitet und können auch in größeren Mengen gut vorbereitet werden. Am besten verwendet man zum Füllen vom Hackfleisch möglichst kleine Eier (Größe S oder M). Eier in ca. 6 Minuten mittelweich kochen, da sie im Ofen noch nachgaren, wie auf dem Bild oben zu sehen. Backofen auf 225° vorheizen. Ein Brötchen in eine Schale legen und mit Wasser begießen. Wenn das Brötchen eingeweicht ist, am besten in ein Mulltuch einwickeln und durch das Zusammendrehen des Tuches das Brötchen kräftig ausdrücken. Hack in eine Schüssel geben und mit dem ausgedrückten Brötchen gut verkneten. Hack mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Chilipulver pikant würzen. Hackfleisch zu 6 möglichst gleichgroßen Frikadellen formen und flach drücken. Fertig gegarte Eier unter kaltem Wasser kurz abschrecken und pellen. Je ein Ei in die Mitte legen und mit dem Hackfleisch umschließen. Versteckte Eier mit etwas Abstand auf eine Saftpfanne setzen und im vorgeheizten Ofen bei 225° ca. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wer mag, kann noch ein Blech mit Backofen Pommes ca. 17 Minuten vor Ende der Backzeit mit in den Ofen schieben und Versteckte Eier mit Chilisauce und Pommes servieren. Man kann Versteckte Eier aber auch mit einem gemischten Salat oder frischem Gemüse der Saison servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz