Gefüllte Pfannkuchen mit Mozzarella
Rezepte mit G . Vegetarische Rezepte . Pfannkuchen Pfannkuchen Rezept

Gefüllte Pfannkuchen mit Mozzarella

Gefüllte Paprika vegetarisch Rezept
Gefüllte Tomaten mit Spinat Rezept

Zutaten:
125 g
1/4 L
3

1
2
1 EL
600 g

2 EL
30 g
125 g

3 Portionen 510 kcal pro Portion
F: 31 g / EW: 24 g / KH: 48 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 30 Min. Ges.

Gefüllte Pfannkuchen mit Mozzarella am besten mit reifen aromatischen Tomaten zubereiten. Mehl in eine Schüssel geben und mit Milch zu einem dickflüssigen Teig rühren. Eier mit einem Schneebesen unter den Pfannkuchen Teig rühren und mit etwas Salz würzen. Den Teig ausquellen lassen. Inzwischen das Tomatensugo für die Füllung zubereiten. Zwiebel und Knoblauchzehen pellen und in feine Würfel schneiden. In einem Topf Olivenöl auf mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch im heißen Olivenöl unter Rühren glasig dünsten, aber nicht braun werden lassen, damit der Knoblauch nicht bitter schmeckt. Tomaten in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Temperatur erhöhen und das Tomatensugo ca. 15 Minuten köcheln lassen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Basilikum kleinzupfen und kurz vor Ende der Garzeit in das Tomatensugo streuen. In einer beschichteten Pfanne portionsweise Margarine auslassen und nacheinander drei helle Pfannkuchen, wie auf dem Foto oben zu sehen, ausbacken. Pfannkuchen am besten auf einen großen flachen Teller legen und mit etwas Tomatensugo bestreichen. Pfannkuchen zusammenrollen und nebeneinander in eine leicht gefettete Auflaufform legen. Mozzarella längs halbieren und in Scheiben schneiden. Gefüllte Pfannkuchen mit Mozzarella belegen und auf der mittleren Schiene unter dem Grill, Stufe 3, oder im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 5-6 Minuten überbacken, bis der Mozzarella zerlaufen ist. Restliches Tomatensugo auf 3 vorgewärmten Tellern verteilen und Gefüllte Pfannkuchen mit Mozzarella darauf legen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz