Rösti Pizza
Rezepte mit R . Pizza & Co. . Pizza Pizza Rezept

Rösti Pizza

Rosen Kohl Quiche Rezept
Salami Polenta Pizza Rezept

Rösti Pizza kann man je nach Geschmack auch mit anderen Zutaten belegen, oder die Menge der Kartoffeln aufteilen und drei kleine Pizzen mit unterschiedlichen Belegen zubereiten. Ich habe eine große Rösti Pizza, wie auf dem Bild oben zu sehen, in einer beschichteten Pfanne mit einem Durchmesser von 28 cm gebacken. Man sollte nur darauf achten, dass die Rösti nicht zu dick werden, wenn man eine kleinere Pfanne verwendet. Eine festkochende Sorte Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Die Kartoffelraspel in ein Mulltuch oder sauberes Geschirrtuch geben und durch Zusammendrehen der Enden vom Tuch die Kartoffelmasse sehr gut ausdrücken. Kartoffelraspel in eine Schüssel geben, mit Eiern und Mehl verrühren und mit Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Kartoffelraspel darin zu einem großen Rösti glatt streichen. Rösti so lange auf guter Mittelhitze braten, bis sich die Ränder leicht goldbraun färben. Temperatur evtl. zwischendurch reduzieren. Rösti auf einen großen flachen Teller gleiten lassen und umgedreht noch einmal in die Pfanne zurückgleiten lassen. Die Unterseite vom Rösti ebenfalls goldbraun backen. Inzwischen Tomatenwürfel in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. In einem kleinen Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin auf niedriger Temperatur glasig dünsten. Tomatenwürfel zufügen und mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Fertig gebackene Rösti Pizza auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Tomatensauce über die Rösti Pizza verteilen. Gekochten Schinken in mundgerechte Stücke schneiden und auf die Tomatensauce legen. Salami in dünne Scheiben schneiden und über den gekochten Schinken verteilen. Mozzarella gut abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und auf die Rösti Pizza legen. Schwarze Oliven und eingelegte Peperoni über die Rösti Pizza verteilen und unter dem Backofengrill, Stufe 3 ca. 5 Minuten überbacken, bis der Mozzarella verlaufen ist. Man kann die Rösti Pizza auch im vorgeheizten Ofen bei ca. 200° kurz überbacken, bis der Mozzarella zerläuft.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz