Bruschetta Petersilien Pesto
Rezepte mit B . Snacks . Antipasti Italienische Rezepte Bruschetta Thunfisch Ricotta

Bruschetta Petersilien Pesto

Bruschetta mit Tomaten Sugo Rezept
Bruschetta Thunfisch Ricotta Rezept

Zutaten:
30 g
1 Bund
9 EL
1 EL

30 g

250 g

3 Portionen 635 kcal pro Portion
F: 45 g / EW: 13 g / KH: 45 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Bruschetta Petersilien - Pesto kann man auch mit krauser Petersilie zubereiten, wobei glatte Petersilie noch etwas würziger und aromatischer schmeckt. Sonnenblumenkerne ohne Zugabe von Fett in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer Temperatur leicht anrösten, bis sie anfangen zu duften. Dabei hin und wieder mit einem Kochlöffel umrühren, damit die Sonnenblumenkerne nicht zu dunkel werden, da sie sonst bitter schmecken. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Sonnenblumenkerne abkühlen lassen. Glatte Petersilie waschen, trockenschütteln und in einen Mixbecher geben. Wer das Petersilien Pesto besonders würzig mag, kann die Stiele mitverwenden. Einige Sonnenblumenkerne für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Restliche Sonnenblumenkerne und Olivenöl zur Petersilie fügen. Mit frisch gepresstem Limonensaft würzen und eine gepellte Knoblauchzehe zufügen. Petersilien Pesto mit dem Pürierstab zu einer geschmeidigen Creme pürieren. Frischen Parmesan fein reiben, unter das Petersilien Pesto rühren und mit etwas Salz würzen. Ciabatta in Scheiben schneiden und unter dem Grill, im Backofen oder im Toaster goldbraun rösten und mit Petersilien Pesto bestreichen. Bruschetta Petersilien - Pesto möglichst ofenwarm servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz