Sushi Sandwich
Rezepte mit S . Snacks . Sushi Sushi Rezept

Sushi Sandwich

Sushi mit Forelle Rezept
Süß Kartoffel Chips Rezept

Zutaten:
60 g

6
20 g
1 EL

90 g
2
1 Blatt
20 g

3 Portionen 464 kcal pro Portion
F: 25 g / EW: 23 g / KH: 37 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Sushi Sandwich wird mit frischem Lachsfilet zubereitet. Da das Lachsfilet nur ganz leicht erwärmt wird und fast roh bleibt, sollte man das Lachsfilet am besten bei einem Fischhändler seines Vertrauens kaufen und darauf hinweisen, dass das Lachsfilet roh gegessen wird. Wer den Lachs lieber in ganz dünne Scheiben geschnitten haben möchte, lässt ihn am besten vom Fischhändler schneiden. Man kann aber ersatzweise auch geräucherten Lachs in Scheiben verwenden. Sushi Sandwich kann man im Sandwichtoaster oder im Kontaktgrill zubereiten, wodurch die Streifen entstehen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Rettich schälen und in dünne Scheiben hobeln. Ich habe ein japanisches Messer verwendet, um den Rettich in dünne Scheiben zu schneiden. Rettich salzen und etwas Saft ziehen lassen. Inzwischen sechs große Scheiben Toast oder Sandwichtoast nebeneinander auf ein großes Brett legen und dünn mit weicher Butter bestreichen. Jeweils zwei Scheiben Toast mit der gebutterten Seite aufeinander legen. Mayonnaise mit 1/2 bis 1 Teelöffel Wasabi Paste verrühren und die obenliegenden ungebutterten Toasthälften damit bestreichen. Salatgurke mit einem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden. Gurkenscheiben auf der Wasabi Mayonnaise verteilen. In Scheiben geschnittenen Lachs darauf legen. Ich habe den Lachs nach Wunsch etwas dicker geschnitten. Rettichscheiben über den Lachs legen. Das Nori-Algen-Blatt mit einem Messer in drei gleich große Stücke schneiden und auf den Rettich legen. Sandwichtoaster oder Kontaktgrill vorheizen. Die obere Hälfte vom Sandwich vorsichtig in eine Hand nehmen und die untere Hälfte so darüber legen, dass die gebutterten Seiten jeweils außen liegen. Dadurch braucht der Kontaktgrill nicht zusätzlich eingefettet zu werden. Sushi Sandwich in den Kontaktgrill legen und den Deckel schließen. Sushi Sandwich ca. 2 Minuten im Kontaktgrill mehr erwärmen als toasten. Sushi Sandwich mit Hilfe eines Bratenwenders aus dem Kontaktgrill nehmen und vorsichtig auf ein Brett legen. Pro Sandwich vier kleine Holzspieße oder Zahnstocher in das Sandwich stecken, damit es beim Schneiden nicht auseinanderrutscht und mit einem scharfen Messer in vier Quadrate schneiden. Sushi Sandwich auf einer Platte anrichten und als Fingerfood servieren. Dazu eingelegten Ingwer reichen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz