Pochiertes Ei auf Tomaten Brot
Rezepte mit P . Eier Speisen . Abend Essen Abend Essen Rezept

Pochiertes Ei auf Tomaten Brot

Pochierte Eier mit Tomatensauce Rezept
Poffertjes mit Baileys Rezept

Zutaten:
1 L
1/8 L
1
2
5

3
3
20 g
2
1 EL


3 Portionen 251 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 15 g / KH: 28 g p. P.
*** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Pochiertes Ei auf Tomaten Brot schmeckt besonders aromatisch, wenn man möglichst reife Tomaten verwendet, die aber nicht zu weich sein sollten. Wichtig ist, dass man für die pochierten Eier möglichst frische Eier verwendet, damit sich das Eiweiß beim Pochieren fest um das Eigelb legt und nicht im Kochwasser ausläuft. Damit Pochiertes Ei auf Tomaten Brot würzig schmeckt, sollten die Gewürze im Kochwasser so lange ziehen, bis das Wasser etwas Farbe annimmt. In einem Kochtopf Wasser mit Kräuteressig, Lorbeerblatt, Nelken und Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, etwas Salz zufügen. Die Temperatur etwas reduzieren, damit das Wasser nur noch leicht siedet, aber nicht mehr kocht. Die Gewürze ca. 5 Minuten ziehen lassen und mit einer Schaumkelle entfernen. Eier einzeln in eine Tasse aufschlagen und nacheinander langsam in das leicht siedende Wasser gleiten lassen. Das Eiweiß mit Hilfe von einem Esslöffel um das Eigelb legen. Die Eier ca. 4-5 Minuten stocken lassen. Inzwischen Schwarz Brot Scheiben mit Butter bestreichen. Tomaten waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Die Schwarz Brot Scheiben mit den Tomaten Scheiben belegen, leicht salzen und mit Kresse bestreuen. Eier mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Je ein Pochiertes Ei auf Tomaten Brot legen, wie oben auf dem Bild zu sehen und mit Pfeffer, bunt geschrotet bestreuen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz