Huhn a la Coq au vin
Rezepte mit H . Geflügel . Hähnchen

Huhn a la Coq au vin

Hähnchenwürfel in Bacon Rezept
Huhn im Bananen Blatt Rezept

Zutaten:
1
20 g
40 g
2
250 g
250 g
1
2 TL
1/8 L
1/8 L




3 Portionen 346 kcal pro Portion
F: 12 g / EW: 38 g / KH: 21 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Huhn a la Coq au vin ist ein Rezept, welches nach Art von Coq au vin zubereitet wird, aber mit schwarzem Johannisbeersaft statt mit Rotwein und ohne Cognac zubereitet wird. Es soll eine Alternative für alle darstellen, wie man das Gericht auch ohne Alkohol schmackhaft zubereiten kann. Außerdem spart man so noch einige Kalorien. Ich habe Huhn a la Coq au vin im Schnellkochtopf zubereitet. Man kann es aber auch in einem normalen Schmortopf zubereiten, wobei das Gericht dann nach dem Anbraten 30 Minuten mit geschlossenem Deckel und weitere 15 Minuten ohne Deckel geschmort wird. Im Schnellkochtopf wird Huhn a la Coq au vin nach dem Anbraten nur kurz aufgekocht und schmort dann 15 Minuten. Das Fleisch wird dabei sehr zart. Ein küchenfertiges Huhn von innen und außen gründlich unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocknen. Das sichtbare Fett am Ausgang der Bauchhöhle, beim Bürzel, entfernen. Das Huhn mit einer Geflügelschere oder einem scharfen Küchenmesser in 4 möglichst gleichgroße Teile schneiden. Im Schnellkochtopf oder Schmortopf Butterschmalz erhitzen und die Hühnerviertel portionsweise ringsum kräftig anbraten. Die Hühnerviertel auf einen Teller legen und beiseite stellen. Bacon im Bratenfett anbraten. Zwiebeln pellen, in kleine Würfel schneiden, zum Bacon geben und auf niedriger Temperatur andünsten. Schalotten pellen, halbieren und zufügen. Champignons putzen, je nach Größe vierteln oder halbieren und in den Schnellkochtopf geben. Ein Lorbeerblatt zufügen und zusammen mit den Champignons leicht anbraten. Mehl über die Champignons streuen und mit einem Kochlöffel gut unterrühren. Wenn das Mehl leicht angeschwitzt ist, kalte Hühnerbrühe über die Champignons gießen und gut umrühren. Mit schwarzem Johannisbeersaft aufgießen und mit Thymian, durchgepresstem Knoblauch, Pfeffer und Salz kräftig würzen. Das Huhn auf das Gemüse legen und den Deckel schließen. Am Deckel Garstufe 1 einstellen. Den Herd auf höchste Temperatur stellen. Sobald sich der erste Ring der Garstufe zeigt, die Temperatur vom Herd auf niedrige Stufe zurückschalten. Huhn a la Coq au vin in 15 Minuten gar schmoren. Den Dampf nach Anweisung des Herstellers ablassen und den Deckel vom Schmortopf vorsichtig öffnen. Huhn a la Coq au vin auf Tellern anrichten, wie oben auf dem Bild zu sehen, und mit frischem Baguette servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz