Schinken Fleckerln
Rezepte mit S . Auflauf . Nudel Auflauf Nudel Auflauf Rezept Österreichische Rezepte Servietten Knödel

Schinken Fleckerln

Schicht Kohl mit Möhren Rezept
Schinken Lauch Auflauf Rezept

Zutaten:
200 g

2
1
30 g
125 g
2


1 Bund
200 g
2
1 EL
10 g

3 Portionen 667 kcal pro Portion
F: 39 g / EW: 32 g / KH: 55 g p. P.
*** - 30 Min. Zub. - 60 Min. Ges.

Schinken Fleckerln sind überbackene Schinken Nudeln. In Österreich werden dafür traditionell kleine quadratische Fleckerln aus Nudelteig selbstgemacht. Die Zubereitung ist relativ einfach, benötigt aber etwas Zeit und Kraft, da der Nudelteig ziemlich fest ist und am besten von Hand durchgeknetet wird. Von den meisten Küchenmaschinen ist der Motor nicht stark genug, um den Teig zu kneten. Vor dem Ausrollen sollte der Nudelteig möglichst eine halbe Stunde ruhen. Zu den Schinken Fleckerln schmeckt ein frischen Kopfsalat als Beilage besonders gut. Man kann aber auch anderen frischen Salat dazu reichen. Für den Nudelteig Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz würzen. Eier zufügen und ca. 15 Minuten mit den Händen kneten, bis der Nudelteig geschmeidig wird und leicht anfängt zu glänzen. Zunächst ist der Teig sehr trocken, wird aber mit der Zeit immer geschmeidiger. Je nach Größe der Eier kann es sein, dass man evtl. noch wenig Wasser zum Teig geben muss, falls er zu trocken bleibt. Den Teig am besten auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen und mit einer umgestülpten Schüssel abdecken. Den Nudelteig ca. 30 Minuten ruhen lassen. Eine Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden. In einem Butterpfännchen oder in einer Stielkasserolle 30 g Butter auslassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Das Butterpfännchen vom Herd nehmen und auf einen Untersetzer stellen. Die Zwiebelwürfel abkühlen lassen. Saure Sahne in eine kleine Schüssel geben. Eier in zwei Schüsseln trennen. Das Eiweiß für später beiseite stellen. Das Eigelb unter die Saure Sahne rühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Von der glatten Petersilie einige Blätter für die Dekoration, wie oben auf dem Bild zu sehen, beiseite legen. Restliche Blätter der glatten Petersilie mit einem scharfen Küchenmesser in feine Streifen schneiden und unter die Saure Sahne mischen. Gekochten Schinken in kleine Streifen schneiden. In einem Edelstahltopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Nudelteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwa messerrückendick ausrollen und mit einem Küchenmesser in ca. 1 x 1 cm große Quadrate, den sog. Fleckerln schneiden. Die Fleckerln im kochenden Salzwasser in ca. 5 Minuten bissfest kochen. Fleckerln in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Fleckerln und den in Streifen geschnittenen gekochten Schinken unter die saure Sahne mischen. Die abgekühlten Zwiebeln zusammen mit der flüssigen Butter unter die saure Sahne rühren. Das beiseite gestellte Eiweiß steif schlagen und sorgfältig unter die Schinken Fleckerln heben. Dabei nicht zu stark rühren, damit die Schinken Fleckerln beim Backen luftig bleiben. Schinken Fleckerln in eine leicht gefettete Auflauf Form füllen und mit Paniermehl bestreuen. 10 g Butter in kleinen Flöckchen über das Paniermehl verteilen. Schinken Fleckerln im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 25 - 30 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken, bis sie goldbraun aussehen. Schinken Fleckerln mit den beiseite gelegten Blättern der glatten Petersilie dekorieren und einen grünen Salat dazu servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz