Mexikanische Wraps
Rezepte mit M . Eier Speisen . Wraps Mexikanische Rezepte Mexikanischer Hähnchen Reis Auflauf

Mexikanische Wraps

Menemen Rühr Ei Rezept
Mexikanisches Rührei Rezept

Mexikanische Wraps werden mit selbst gebackenen Tortillas zubereitet. Dafür Mais Mehl mit Weizen Mehl mischen. Lauwarmes Wasser nach und nach unterkneten, bis ein elastischer Teig entsteht. Einige Minuten quellen lassen. Für die Füllung der Mexikanischen Wraps Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten würfeln. Mais abspülen und abtropfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch kräftig anbraten. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Tomaten Mark unterrühren. Mit 2 bis 3 EL Wasser verdünnen. Tomaten Würfel zufügen. Mit Pfeffer, Salz, Chili Pulver und Koriander würzen. Petersilie in Streifen schneiden und untermischen. Teig mit Mehl bestäuben. In drei Stücke teilen. Mexikanische Wraps auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Dabei immer wieder mit etwas Mehl bestäuben. Eine Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen. Mexikanische Wraps von jeder Seite kurz auf hoher Temperatur backen, bis sich Blasen bilden und leicht bräunen. Mexikanische Wraps mit Hackfleisch füllen und aufrollen.



(C) Foto & Text Foto: Mexikanische Wraps - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz