Tuna Burritos
Rezepte mit T . Snacks . Fingerfood Mexikanische Rezepte Wrap Tortillas Fladen Brot

Tuna Burritos

Tuna Balls - Thunfisch Bällchen Rezept
Turkey Toast Rezept

Zutaten:
1 Dose
1/2 Dose
1
50 g
3

6 EL

3 Portionen 438 kcal pro Portion
F: 15 g / EW: 22 g / KH: 51 g p. P.
* - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Tuna Burritos sind gefüllte Weizentortillas, die fertig zubereitet und bereits zusammengerollt zu Tisch gebracht werden. Am besten wickelt man das zusammengefaltete Endstück in eine Serviette oder in ein Stück Alufolie und isst die Tuna Burritos aus der Hand. Thunfisch gut abtropfen lassen, in eine kleine Schüssel umfüllen und mit einer Gabel zerpflücken. Mais in ein Sieb geben und unter fließend Wasser so lange spülen, bis das Wasser klar bleibt. Den Mais sehr gut abtropfen lassen. Man kann ihn auch in eine Salatschleuder umfüllen und darin trocknen. Eine milde weiße Zwiebel pellen und in Ringe schneiden. Salatherzen waschen, trockenschleudern und mit einem scharfen Kochmesser in feine Streifen schneiden. Eine beschichtete Pfanne ohne Zugabe von Fett erhitzen und die Wrap Tortillas nacheinander für ca. 30 Sekunden in der Pfanne erhitzen. Wrap Tortillas auf vorgewärmte Teller legen und mit den Streifen der Salatherzen in der Mitte belegen. Ringsum genügend Rand freilassen, um zum Schluss die Tuna Burritos zusammenrollen zu können, wie oben auf dem Bild zu sehen. Den gut abgetropften Thunfisch auf den Salat geben und die Zwiebelringe darüber verteilen. Mais darüber streuen und mit Pfeffer und Salz leicht würzen. Kurz vor dem Servieren Tex Mex Sauce über die Tuna Burritos verteilen und zunächst das hintere Ende der Wrap Tortillas über die Füllung einschlagen. Dann die rechte Seite über die Füllung legen und die Tuna Burritos möglichst fest zusammenrollen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz