Marions Kochbuch Logo
Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Biberle Plätzchen


Druckversion vom Biberle Plätzchen Rezept


Zutaten:
125 g
25 g
75 TL
50 g

1/2 TL
1/2 TL

1/2 TL

1/2 TL
200 g
50 g
1/2 TL
1 TL
1 TL
0,1 L
Honig
Zucker
Weizen Mehl Type 405
Roggen Mehl
Salz
Gemahlener Zimt
Getrockneter Koriander
Muskat Nuss
Gemahlener Anis
Ingwer Pulver
Natron
Marzipan Rohmasse
Puder Zucker
Zitronen Schale
Zitronen Saft
Stärke Mehl
Wasser

20 Portionen

216 kcal
3 g Fett
5 g Eiweiss
42 g Kohlenhydrate
----> pro Portion

Aufwand: anspruchsvoll
Zubereitungs Zeit: 45 Minuten
Gesamt Dauer: 120 Minuten

Biberle Plätzchen sind mit Marzipan gefüllte Lebkuchen. Dieses traditionelle Weihnachts Gebäck aus der Schweiz schmeckt umso aromatischer, je länger die Biberle Plätzchen in einer gut verschlossenen Keks Dose lagern. Den Teig vor dem Backen zwei Tage bei Zimmer Temperatur ruhen lassen, damit sich die Gewürze besser entfalten und das Natron den schweren Teig auflockert. Honig und Zucker auf mittlerer Stufe unter Rühren so lange erwärmen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Weizen Mehl Type 405 und Roggen Mehl mischen. Mit einer Prise Salz, gemahlenem Zimt, getrocknetem Koriander, geriebener Muskat Nuss,gemahlenem Anis und einer Prise Ingwer Pulver würzen. Natron untermischen. Honig unterrühren. Zugedeckt zwei Tage ruhen lassen. Für die Füllung Marzipan Rohmasse mit Puder Zucker verkneten. Fein abgeriebene Zitronen Schale und Zitronen Saft unterkneten. Back Ofen auf 180° C vorheizen. Back Blech mit Back Papier auslegen. Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen. Flach drücken. Mit wenig Mehl bestreuen. Zu einem Rechteck von 45 cm x 10 cm ausrollen. Ränder gerade schneiden. Marzipan auf einer mit Puder Zucker bestreuten Arbeitsfläche zu einer Rolle von 45 cm Länge formen. Auf den Teig legen. Marzipan in den Teig der Länge nach fest einrollen. Biberle Plätzchen trapezförmig in 20 Stücke schneiden. Mit der Nahtstelle nach unten auf das Blech setzen. Biberle Plätzchen auf der mittleren Schiene 15 bis 18 Minuten backen. Für die Glasur Stärke Mehl in einer Pfanne hell anrösten. Mit Wasser ablöschen. Unter Rühren kräftig aufkochen. Biberle Plätzchen noch heiß mit der Glasur bestreichen. Auf dem Blech auskühlen lassen.

Zutaten Bild: HonigZutaten Bild: ZuckerZutaten Bild: Weizen Mehl Type 405Zutaten Bild: Roggen MehlZutaten Bild: SalzZutaten Bild: Gemahlener ZimtZutaten Bild: Getrockneter KorianderZutaten Bild: Muskat NussZutaten Bild: Gemahlener AnisZutaten Bild: Ingwer PulverZutaten Bild: NatronZutaten Bild: Marzipan RohmasseZutaten Bild: Puder ZuckerZutaten Bild: Zitronen SchaleZutaten Bild: Zitronen SaftZutaten Bild: Stärke MehlZutaten Bild: Wasser


Backrezepte - Kekse - Biberle Plätzchen - Plätzchen Rezepte - Marmor Heidesand Plätzchen
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum - Datenschutz