Curry Nudeln mit Puten Streifen
Rezepte mit C . Nudeln & Pasta . Pasta mit Fleisch

Curry Nudeln mit Puten Streifen

Curry Nudeln mit Garnelen Rezept
Dicke Tomaten Soße Rezept

Zutaten:
150 g

150 g
1/8 L
1 TL
450 g
1
1 EL
150 g
60 g



3 Portionen 521 kcal pro Portion
F: 16 g / EW: 48 g / KH: 49 g p. P.
** - 20 Min. Zub. - 20 Min. Ges.

Curry Nudeln mit Puten Streifen lassen sich schnell und einfach zubereiten. Das Gericht ist kalorienarm und passt auch im Rahmen einer Diät. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser sprudelnd kocht, Salz zufügen und Trulli Nudeln in das kochende Wasser geben. Die Temperatur auf niedrige Stufe zurückschalten und die Nudeln im geschlossenen Topf in 10 Minuten bissfest kochen. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhren in einen kleinen Kochtopf geben und leicht mit Wasser bedecken. Das Wasser mit etwas Instant Brühe würzen. Einen Deckel auflegen und die Möhren zum Kochen bringen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Möhren in 5 Minuten bissfest kochen. Inzwischen Puten Schnitzel mit einem scharfen Küchenmesser in fingerdicke Streifen schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Eine Zwiebel pellen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Sojaöl erhitzen und die Puten Streifen darin anbraten. Die Zwiebeln zufügen und kurz mit braten. Möhren und Erbsen mit den Puten Streifen mischen und Creme Fraiche darunter rühren. Die Sauce kräftig mit Curry, weißem Pfeffer und etwas Salz würzen. Die fertig gegarten Nudeln in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und mit dem Gemüse mischen. Curry Nudeln mit Puten Streifen auf vorgewärmte tiefe Teller füllen und sofort servieren.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz