Folien Kartoffel mit Chili con carne
Rezepte mit F . Gemüse . Party Rezepte Party Rezepte Rezept

Folien Kartoffel mit Chili con carne

Fenchel Möhren Gemüse Rezept
Folien Kartoffeln Rezept

Zutaten:
300 g
150 g
100 g
1/2
1/2
1
1

1 EL
150 g
1 EL
1/8 L


2
2 EL

2 Portionen 541 kcal pro Portion
F: 23 g / EW: 26 g / KH: 59 g p. P.
** - 30 Min. Zub. - 45 Min. Ges.

Folien Kartoffel mit Chili con carne sehen besonders dekorativ aus, wenn man die Alufolie nach dem Backen zur Hälfte entfernt und die Folien Kartoffel bereits gefüllt zu Tisch bringt. Wenn man z.B. für eine Party größere Mengen vorbereiten möchte, kann man die Folien Kartoffel nach dem Backen auch in der Alufolie belassen und in einer größeren Schüssel auf den Tisch stellen. Besonders rustikal wirkt das Gericht, wenn man das Chili con carne dazu direkt aus dem Topf serviert. Da die Folien Kartoffel ohne Wasser zubereitet werden, behalten sie ihr volles Aroma. Damit die Folien Kartoffel alle zur gleichen Zeit gar werden, sollten sie möglichst alle die gleiche Größe haben. Kartoffeln einer mehligkochenden Sorte unter fließend Wasser abspülen und trocknen. Für jede Folien Kartoffel ein etwas größeres Stück Alufolie innen leicht mit Margarine einpinseln und die Kartoffeln darin fest einwickeln. Den Backofen auf 225° vorheizen und die Folien Kartoffel, je nach Größe, in ca. 45-50 Minuten auf der mittleren Schiene gar backen. Am besten öffnet man zum Prüfen eine Folie und sticht eine Kartoffel mit einem langen scharfen Kochmesser an der dicksten Stelle ein. Wenn die Klinge leicht bis in die Mitte der Kartoffel gleitet, sind die Kartoffeln gar. Inzwischen das Chili con carne zubereiten. Mais und Kidneybohnen in ein Sieb geben und unter fließend Wasser gründlich abspülen, bis das Wasser klar bleibt. Mais und Kidneybohnen gut abtropfen lassen. Je eine halbe rote und grüne Paprika von weißen Kernen und Häuten befreien. Die Paprikahälften und die Tomate in kleine Würfel schneiden. Von der Tomate das Fruchtfleisch mit den Kernen verwenden, damit das Chili con carne saftiger wird. Eine Zwiebel und Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Maiskeimöl erhitzen und das Hack darin kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Paprikawürfel zufügen und kurz mit anbraten. Tomatenmark unter das Chili con carne mischen und mit Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenwürfel zufügen und mit Pfeffer, Salz und Chili Pulver pikant würzen. Mais und Kidneybohnen zufügen und ca. 10 Minuten leicht schmoren lassen. Schwarze Oliven halbieren und den Stein entfernen. Vom Basilikum einige Blätter für die Dekoration beiseite legen. Restliches Basilikum in feine Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren unter das Chili con carne mischen. Die fertig gegarten Folien Kartoffel aus dem Backofen nehmen und die Alufolie zur Hälfte abwickeln, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Kartoffeln am besten mit einer Gabel einstechen und leicht auseinanderdrücken. Jede Folien Kartoffel mit Chili con carne füllen, mit je einer schwarzen Olive belegen und mit dem beiseite gelegten Basilikum dekorieren. Das restliche Chili con carne als Beilage dazu servieren.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz