Rhabarber Torte mit Mascarpone
Rezepte mit R . Torten Rezepte . Obst Torten Obst Torten Rezept

Rhabarber Torte mit Mascarpone

Rhabarber Torte Rezept
Ricotta Torte Rezept

Zutaten:
100 g
1 TL
2
2 EL
75 g
2
250 g
1/2 Pkt
25 g
1/8 L
2 Blatt
0,1 L
125 g
100 g
1 Pkt
125 g
1 TL
50 g

8 Portionen 337 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 5 g / KH: 32 g p. P.
**** - 60 Min. Zub. - 120 Min. Ges.

Rhabarber Torte mit Mascarpone lässt sich sehr gut vorbereiten, da sie vor dem Servieren gut durchkühlen sollte. Die Menge reicht für eine kleine 20er Springform. Die Creme aus Mascarpone bleibt relativ weich und zerläuft nach längerem Stehen bei Zimmertemperatur etwas, wie oben auf dem Bild zu sehen. Diese cremige Konsistenz passt allerdings sehr gut zu dem lockeren Biskuit. Wer die Creme aus Mascarpone gerne etwas schnittfester haben möchte, sollte evtl. zusätzlich noch ein Blatt Gelatine verwenden. Die Menge vom Rhabarber habe ich nach dem Putzen abgewogen. Den Backofen auf 175° oder Umluft 150° vorheizen. Für den Biskuit zunächst Mehl in eine Rührschüssel geben und mit einem leicht gehäuften Teelöffel Backpulver mischen. Eier aufschlagen und in zwei Schüsseln trennen. Das Eiweiß in eine fettfreie Rührschüssel geben, kaltes Wasser zufügen und das Eiweiß mit dem Quirl der Küchenmaschine oder vom Handrührgerät auf höchster Stufe steif schlagen. Dabei langsam 75 g Zucker einrieseln lassen. Das Eigelb unter den Eischnee rühren. Das Mehl darüber streuen und am besten per Hand mit einem Schneebesen oder Teigschaber locker unter den Eischnee heben. Dabei nicht zu stark rühren, damit der Eischnee nicht zusammenfällt und beim Backen locker aufgeht. Den Boden einer 20er Springform mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Den Teig mit dem Teigschaber glatt streichen und die Springform auf die mittlere Schiene in den auf 175° oder 150° Umluft vorgeheizten Ofen schieben. Den Biskuit in ca. 25 Minuten hellbraun backen. Inzwischen den Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Knapp ein halbes Paket Vanillepuddingpulver (ca. 20 g) in eine kleine Schüssel geben und mit 25 g Zucker mischen. 1/8 Liter Kirsch Saft abmessen und davon 2 Esslöffel voll abnehmen und mit dem Vanillepuddingpulver glatt verrühren. Den restlichen Kirsch Saft in einen kleinen Kochtopf oder in eine Stielkasserolle geben, den Rhabarber zufügen und kurz aufkochen. Das angerührte Vanillepuddingpulver in den kochenden Kirsch Saft geben und mit einem Schneebesen verrühren. Sobald der Kirsch Saft andickt, den Topf vom Herd nehmen, auf einen Untersetzer stellen und abkühlen lassen. Den fertig gebackenen Biskuit aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer vorsichtig vom Rand der Form lösen. Den Rand der Form abheben und den Biskuit auf ein Kuchengitter stürzen. Den Boden mit dem Backpapier abziehen und den Biskuit abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Biskuit mit einem scharfen Brotmesser einmal waagerecht durchschneiden. Den Boden auf einen Torten Teller legen und den gereinigten Rand der Springform um den Boden herum stellen. Den Rhabarber Kompott auf dem Torten Boden verteilen und mit dem zweiten Boden abdecken. Die Rhabarber Torte ca. 1 Stunde im Kühlschrank durchkühlen lassen. Inzwischen Gelatine ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen lassen. Die Gelatine gut ausdrücken, in einen kleinen Kochtopf oder in eine Stielkasserolle geben und unter Rühren mit dem Schneebesen bei milder Hitze auflösen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und 100 ml Kirsch Saft mit der Gelatine verrühren. Den angerührten Kirsch Saft in eine kleine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Mascarpone in eine Schüssel geben, Frischkäse zufügen und mit einem Schneebesen Vanillezucker unterrühren. Wenn das Kirsch Gelee fest geworden ist, zwei Esslöffel für die Dekoration beiseite legen und das restliche Kirsch Gelee unter die Mascarpone Creme rühren. 125 g Sahne mit 1 Teelöffel Zucker steif schlagen und unter die Mascarpone heben. Die Rhabarber Torte aus dem Kühlschrank holen, den Ring abnehmen und die Torte ringsum mit der Mascarpone bestreichen. Das Kirsch Gelee mit einem Teelöffel in kleine Tupfen abstechen und über die Rhabarber Torte mit Mascarpone verteilen. 50 g Sahne steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen und zwischen die Kirsch Tupfen kleine Sahnetupfer setzen. Die Rhabarber Torte mit Mascarpone wieder in den Kühlschrank stellen und bis zum Servieren gut durchkühlen.


(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz