Spanische Rouladen
Rezepte mit S . Rind Fleisch . Schmor Gerichte Spanische Rezepte Spanischer Flamm Kuchen

Spanische Rouladen

Schwäbischer Zwiebel Rost Braten Rezept
Steak Rezept

Zutaten:
2

50 g
1
10
1 EL
1 EL
1
2
1 Dose
1/8 L

2 Portionen 547 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 48 g / KH: 27 g p. P.
**** - 30 Min. Zub. - 90 Min. Ges.

Spanische Rouladen werden in einer aromatischen Sauce aus Sherry und Tomaten serviert. Der Serrano Schinken verleiht den Rouladen einen besonderen Geschmack. Spanische Rouladen schmecken mit frischem Weißbrot oder Baguette, mit dem sich die Sherry Tomatensauce sehr gut aufnehmen lässt. Rouladen flach auf ein Küchenbrett legen und von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen. Die Rouladen mit dünn geschnittenem Serrano Schinken belegen. Eine rote Paprika halbieren, von weißen Kernen und Häuten befreien und eine Hälfte der Paprika in mundgerechte Streifen schneiden, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Paprikastreifen für die Tomatensauce beiseite legen. Die andere Hälfte der Paprika in feine Würfel schneiden. 6 grüne Oliven mit Paprika in kleine Würfel schneiden und mit den Paprikawürfeln mischen. Die restlichen Oliven halbieren und für die Sauce beiseite legen. Die Paprika-Oliven-Mischung auf die Rouladen verteilen. Die Rouladen zusammenrollen und mit Rouladen Spießen zusammenstecken. Spanische Rouladen sorgfältig in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. In einem Schmortopf Olivenöl stark erhitzen und die Rouladen darin von allen Seiten kräftig anbraten. Inzwischen die Zwiebel und Knoblauchzehen pellen und in feine Würfel schneiden. Die fertig angebratenen Rouladen aus dem Schmortopf heben und auf einen tiefen Teller legen. Die Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Zwiebeln und Knoblauch im Bratenöl glasig dünsten. Tomatenwürfel mit Saft zufügen und leicht köcheln lassen. Trockenen Sherry in die Tomatensauce gießen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Paprikastreifen und Olivenhälften zufügen und die Rouladen zusammen mit dem aufgefangenen Bratensaft wieder in die Sauce legen. Einen Deckel auf den Schmortopf legen und Spanische Rouladen in ca. 90 Minuten gar schmoren. Dabei die Rouladen hin und wieder umdrehen.



(C) Foto & Text - | Impressum - Datenschutz